A&O HOTEL and HOSTEL Berlin Kolumbus

Verbergen

Wie kann man es schaffen, auf einem umkämpften Berliner Hotelleriemarkt nachhaltig Erfolg zu haben? Das Rezept ist ungewöhnlich: Man kauft 1994 eine „Platte“, ein ehemaliges Arbeiterwohnheim in Hohenschönhausen im Berliner Osten und macht ein Hotel mit 224 Zimmern.

Aus einem DDR-Plattenbauwohnheim???ein???Drei-Sterne-Hotel???mit einem Umsatz von über 3 Mio. Euro zu entwickeln, ist eine große Leistung. Das Hotel finanziert seit 1999 alle Investitionen aus den Gewinnen ohne Bankkredite. 2003 erfolgte der Zusammenschluss mit der Marketingkooperation AKZENT Hotels. 2007 wurde das Unternehmen als eines der ersten Hotels Berlins nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.

Das familienfreundliche Hotel engagiert sich in der Sportförderung. Es ist ein Ausbildungsbetrieb und stellt Ausbildungsplätze speziell für Leistungssportler bereit, die den Erfordernissen einer Sportlerlaufbahn angepasst werden.

Das Fundament für den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens ist von Beginn an die klare Vorstellung, unter schwierigen Standortbedingungen ein bekanntes und einzigartiges Hotel zu schaffen. Die Unternehmensvision der Chefin Monika Rink – „Wir sind die erste Adresse für Beherbergung und Versorgung bei Sportveranstaltungen in Berlin“ – ist fester Bestandteil der Unternehmenskultur und prägt das Leitbild aller Angestellten.

Das so entstandene Motto: „Das Hotel für Sportler in Berlin“ bildet seither den Slogan des Hotels Kolumbus, mit dem sich jeder Mitarbeiter eindeutig identifizieren kann.

Inzwischen ist das „Sportlerhotel“ nicht nur bei Welt- und Europameisterschaften oder beim Berlin-Marathon für viele die erste Adresse. Es kann immer passieren, dass man hier den einen oder anderen bekannten Sportler trifft. Die Fotogalerie in der SportsBar widerspiegelt in eindrucksvoller Weise, welche Sportprominenz bereits zu Gast war. Seit Jahren engagiert sich das Hotel als Partner und Sponsor vor allem im Berliner Nachwuchssport auf sehr vielfältige Weise.

Ob Eisschnelllauf, Eishockey, Radsport, Fußball oder Tischtennis – das Hotel unterstützt die Nachwuchsförderung und ist verlässlicher Sponsor bei der Ausrichtung von Wettkämpfen und Turnieren. Die Hoteleigentümerin Monika Rink ist ehrenamtliche Vizepräsidentin des SC Berlin, eines der größten Sportclubs der Hauptstadt.

Das Hotel Kolumbus ist ein mittelständischer, privat geführter und unabhängig agierender Beherbergungs- und Gastronomiebetrieb. Es hat sich mit Zimmern in zwei Kategorien im unteren und mittleren Preis- und Ausstattungsniveau etabliert.

Angesprochene Zielgruppen sind vornehmlich Sportvereine und -verbände, Gruppen??deutscher und europäischer Reiseveranstalter, lokale und regionale Firmen, Stiftungen und Parteien, deutsche Vereine und Organisationen sowie Teilnehmer und Mitwirkende an Großveranstaltungen, Wettkämpfen und Festivals in Berlin. Neben verschiedenen Ehrungen wurde das Unternehmen 2006 mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet. In den zwei darauf folgenden Jahren wurde das Hotel als Premier nominiert.

Im Nordosten der Stadt, unweit der Gedenkstätte Hohenschönhausen gelegen, bietet das A&O Berlin Kolumbus alles, was zu einem gelungenen Hauptstadtaufenthalt gehört: Zentrumsnahe und dennoch ruhige Lage mit guter ÖPNV-Erreichbarkeit, familienfreundliche Zimmer für jeden Geldbeutel, Parkplätze vor der Haustür (teilweise auch für Busse), einen Lift sowie eine Bar. Das reichhaltige Frühstück wird im A&O Kolumbus in hellen und freundlichen Räumen serviert und sorgt so jeden morgen für einen guten Start in den Tag.
In der direkten Umgebung des Hotels befindet sich das Sportforum Hohenschönhausen mit dem Olympiastützpunkt Berlin, wodurch diese Unterkunft bei Sportlern und Fans sehr beliebt ist.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen