Age-Suit SD&C GmbH

Verbergen

SD&C erforscht die Alterssimulation, entwickelt Komponenten für die Alterssimulation, stellt den Alterssimulationsanzug "Senior Suit" her, vermietet und verkauft Alterssimulationsanzüge, berät Firmen und Organisationen bei der seniorengerechten Produktentwicklung und lehrt Theorie und Praxis der Simulation in allen Einsatzbereichen.
Die SD&C GmbH bietet Firmen ergonomische Expertisen und Usability-Tests von Produkten an. Mit einem Alterssimulationsanzug können zudem Mitarbeiter für die Gestaltung von Produkten für Senioren sensibilisiert werden. SD&C bearbeitete in den letzten 5 Jahren Aufträge von Audi AG, Braun AG, Philips, Scania, Siemens AG, Wincor Nixdorf International, VW, sowie von 50 anderen Firmen in Deutschland Österreich und der Schweiz. Der Alterssimulationsanzug ist inzwischen auch durch Fernsehsehauftritte bekannt.
Der Simulationsanzug Senior Suit ® Delta ist ideal für alle Studien und Schulungen zur Bedeutung des demografischen Wandels und zur Erkundung des Bedarfs der Menschen in höherem Lebensalter.
Der Anzug kann sowohl zur schnellen Vorprüfung von Produkten, Fahrzeugen, Räumen oder Einrichtungen für die altersgerechte Gestaltung eingesetzt werden, wie auch zur Schulung von Mitarbeitern bezüglich der mit höherem Alter verbundenen Einschränkungen.
Der Altersanzug simuliert den normalen biologischen Alterungsprozess und addiert dreißig bis vierzig Jahre zum Alter seines Trägers. Bei der Auswahl und Zusammenstellung der Komponenten wurde besonderes Gewicht auf die ergonomische Ausgewogenheit und Stimmigkeit gelegt, die Komponenten wurden auf der Basis der ergonomischen Funktionskurven des Alterungsprozesses entwickelt.
Der Alterssimulationsanzug simuliert so die ergonomisch wichtigsten Faktoren des Älterwerdens: Weniger Kraft, weniger Beweglichkeit, und Einschränkungen der Sensorik beim Sehen, Hören und Tasten.
Das gealterte Sehen wird mit einer zweistufigen Brille simuliert, die auf der ersten Stufe eine Einschränkung des peripheren Sehens und einen Sehschärfeverlust von 20 Jahren Alterung simuliert, auf der zweiten Stufe einen Sehschärfeverlust von 40 Jahren Alterung sowie zusätzlich eine leichte Makuladegeneration und das verändertes Farbsehen der im Alter getrübten Linse.
Der Hörverlust im Alter ist mit einem simulierten Tinnitus variabel einstellbar.
Die Einschränkung des Tastsinns wird mit speziellen Handschuhen simuliert. Der seitliche Bewegungsverlust des Kopfes wird mit einer Cervikalmanschette simuliert, und für Ellenbogen und Kniegelenke gibt es genau platzierbare Manschetten zur variablen Beweglichkeitseinschränkung.
Der Kraftverlust wird mit skalierbaren Gewichten simuliert, die über ein besonderes Befestigungssystem bei allen Bewegungen fest am Anzug bleiben.
Der Altersanzug ist für Körpergrößen von 150 bis 200 cm geeignet, schnell anlegbar, robust und leicht zu reinigen.

Alterssimulationsanzüge kann man bei SD&C mieten, testen, oder kaufen.
Das Angebot von SD&C umfasst auch Workshops,
Einweisungen in die Alterssimulation und Beratungen bei der altengerechten Gestaltung.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen