Ankerbräu Nördlingen GmbH & Co. KG

Verbergen

Die seit 1608 existierende Ankerbräu Nördlingen GmbH & Co. KG ist eine bayerische Kleinbrauerei mit 25 Vollzeit-Mitarbeitern.
Sie ist die letzte existierende Brauerei in Nördlingen und hat ihren Ursprung im Jahre 1608.
Bisher wurden nur Kunden im regionalen Markt (30km Radius um Nördlingen) beliefert.
Der jährliche Bier Ausstoß betrug rund 20.000 hl.
Im Jahr 2003 wurde die Idee der Beer-In-Box Technologie geboren. Eine Einweglösung im Bereich des Fassbierbereichs. Entgastes Bier wird in Plastikbeutel abgefüllt und zum Gastronom transportiert.
In den Folgejahren setzte die Kleinbrauerei alles auf eine Karte und finanzierte in die Entwicklung von Beer-In-Box:
2004: Viele Versuche und Tests
2005 (Nov.): Technischer Durchbruch für den Bier-Carbonator.
2006 (Nov.): Erster Prototyp des Beer-In-Box Carbonators.
2007 (Mai): Erste Kleinserie von Bier-Carbonatoren beginnt 2007; 1. Preisträger auf der ANUGA für innovative Produkte im Catering Bereich.
2008 (Apr.): Serienproduktion des verbesserten Carbonator Nachfolgemodells; MARKTEINTRITT
2008 (Juli): Preisträger beim Innovations-Wettbewerbes der IHK Schwaben für die Region Nordschwaben.
2009 (Jan): Innovationspreis Gewinner Horecava, Amsterdam

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Bier, Wein, Spirituosen
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen