Auerhammer Metallwerk GmbH

Die Auerhammer Metallwerk GmbH wurde bereits im Jahre 1526 zum ersten Mal geschichtlich als „Uttenhofer Eisenhammer“ erwähnt und hat ihren Sitz im sächsischen Aue.  

Plattierte Werkstoffe, Thermobimetalle sowie Metallbänder und metallische Folien stellen heute unser erfolgreiches Erzeugnisprogramm dar. Dabei bauen wir auf fast 200 Jahre Erfahrung bei der Herstellung von nickelhaltigen Legierungen.

Unsere hergestellten metallischen Werkstoffe kommen in diversen Branchen zum Einsatz, wie beispielsweise in der Elektrotechnik / Elektronik, im Automobilbau, in der Luft- und Raumfahrtindustrie, in der Energiewirtschaft, in der Mess- und Regeltechnik sowie im Maschinen- und Anlagenbau.

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Schließen