Café Kraft GmbH

Verbergen

Kurt Albert erfand mit der Definition des roten Punktes das Freiklettern neu und sorgte so für eine weltweite Revolution des Kletterns. Wolfgang Güllich pushte wie kein Zweiter das weltweite Limit im Klettern, zeitweise hatte er auf drei Kontinenten gleichzeitig die schwerste Erstbegehung inne. Dabei gingen die Beiden stets freundschaftliche Wege und ihre legendäre WG zusammen mit Norbert Sandner wurde unter dem Synonym »Hotel Frankenjura« berühmt, als Treffpunkt der weltbesten Kletterer aus aller Welt, die diesen Spirit dann mit nach Hause nahmen: In die USA, nach Japan, nach Australien – everywhere! Das originale Café Kraft im Pegnitztal war in dieser Blütezeit DER Treffpunkt der Szene.
Daher konnten wir gar keinen besseren Namen für unsere Halle bekommen.
Die Begeisterung für diese Klettergeschichte wollten wir teilen und realisierten deswegen unseren Traum Café Kraft, um mit Dir an diese früheren Tage anzuknüpfen: Beim Klettern und Kaffeetrinken! Denn bei uns kann sich jeder, ungeachtet seines Niveaus, fit machen, neue Bergkameradschaften schließen, Kaffee trinken und einfach eine gute Zeit haben.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen