DISCHER Technik GmbH

Verbergen

Bescheiden begann 1977 die Erfolgsstory der Firma DISCHER. Eine kleine Drehbank war der Grundstein für das Unternehmen, das heute zu den Branchenführern zählt. Das Startkapital waren gesparte 500 Mark und 500 geliehene Mark. Im 14 qm gro­ßen Kellerraum seines Hauses produzierte Firmengründer Josef Discher zunächst kleine Bausätze und Armaturen, kaufmännisch unterstützt von Ehefrau Rosemarie. Nach Gründung der DISCHER Sanitätstechnik GmbH wurde die Produktion und Reparatur von Edelstahlelementen für Krankenhäuser erweitert. Das erworbene Know-how ermöglichte 1992 die eigene Herstellung von Steckbecken-Reinigungsautomaten. Innerhalb weniger Jahre wurde die Produktion verfünffacht. Nach der Umfirmierung in DISCHER Technik GmbH im Jahr 2002 lief die Entwicklung auf den heutigen Unternehmensschwerpunkt Reinigungs- und Desinfektionsautomaten für Pflegegeschirr hin. Die besten Partner waren zunächst die Mitarbeiter. „Sie haben tollen Einsatz gezeigt.“, so die Unternehmensführung. Ehemalige Service-Kunden hatten Vertrauen zu den Leistungen der Firma. Das waren die ersten Käufer. Ohne die Kredit-Hilfe der Stadt-Sparkasse Haan „hätten wir keine Chancen gehabt“, so die Firmengründer. Sie hatten sich bis aufs Letzte verschuldet. „Wehe, wenn das daneben gegangen wäre…“ Gut gegangen: Sohn Olaf Discher und Frau Margarita leiten inzwischen verstärkt die Geschicke. Er installierte ein „Integriertes Managementsystem“. Damit erhöhte DISCHER die Produktivität und sorgte für eine effektive und funktionierende Qualitätssicherung für höchstmögliche Produktsicherheit. Diese Maßnahmen gehen oft über die technischen Normen hinaus. Anerkennung für das umfassende Konzept der Kundenorientierung und den hohen Standard der DISCHER Produkte waren der Qualitätspreis des Landes Nordrhein-Westfalen und weitere Auszeichnungen. 2001 wurde DISCHER Technik als eines der ersten Unternehmen in Deutschland nach der gültigen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Alle erforderlichen Zertifikate können nachgewiesen werden. Neben der bundesweiten Präsenz der DISCHER Produkte zeigt sich der Erfolg auch in der Expansion über den europäischen Markt hinaus. Das mittelständische Familienunternehmen hat seit den Anfängen vor über 30 Jahren die Kundenbeziehungen intensiviert. Dadurch kann es methodisch auf individuelle Anforderungen der Anwender eingehen. Die Modernisierung und technische Überarbeitung von älteren Steckbecken-Reinigungsgeräten erreicht bei DISCHER immer größere Marktanteile. Krankenhäuser und Altenheime nutzen dieses Verfahren verstärkt, weil diese Instandhaltungsposten keine aufwendigen Genehmigungsprozesse durchlaufen müssen. Die DISCHER Technik GmbH stellt auf den Messen MEDICA in Düsseldorf und Altenpflege, die jährlich jeweils im Wechsel in Hannover und Nürnberg stattfindet, aus. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf die monatlichen, kostenlosen Technikerschulungen. Es wurde 2008 als Preisträger beim „Großen Preis des Mittelstandes“ gekürt.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen