ELB - Eloxalwerk Ludwigsburg

Verbergen

Das 1960 gegründete Unternehme ELB entwickelte 1996 den weltweit ersten Hartanodisationsautomaten, der bis heute die modernste und umweltfreundlichste Produktionsmöglichkeit in diesem Bereich der Oberflächentechnik repräsentiert. Die erste vollautomatische Volumenlinie wurde 1999 in Betrieb genommen. 2004 wird eine zweite ELB-Produktionsstraße zur vollautomatischen Veredelung großer und tonnenschwerer Teile installiert.
2009 erfolgt der Neubau und die Erweiterung des Unternehmens am Standort - bei fortlaufender Produktion - innerhalb kürzester Zeit. Im gleichen Jahr entwickelte ELB neuartige Hybridoberflächen, eine Kombination aus oxidischen Oberflächen mit Polymeren.
Das CERANOD(r)-Oberflächenprogramm von ELB bietet eine Vielzahl unterschiedlichster Lösungen für Bauteile aus Aluminium, Magnesium oder Titan, bzw. deren Legierungen:
- funktionale und dekorative Oberflächen
- kundenspezifische Fertigung ab Losgröße 1
- FDA-konforme Beschichtungen
- multifunktionale Hybridoberflächen

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Oberflächenbeschichtung
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen