FENWIS GmbH

Verbergen

Der Kundennutzen von FENWIS als "Zukunftslotse" ist die gemeinsame Arbeit an “vorausschauendem Fahren” für Unternehmer und Führungskräfte in mittelständischen Firmen, zusammen mit erfolgreichem Wissenstransfer, nachvollziehbaren Prozessen und zielorientierter Kommunikation.
Denn wer weiter in der Zukunft denkt, verfügt über mehr Handlungsoptionen und erlebt weniger Überraschungen. Ein “solides Bauchgefühl für morgen” erleichtert somit kostengünstige Entscheidungen und ermöglicht frühzeitige Anpassungen an erkennbare Umfeldänderungen.

Geschäftsführer Thomas Strobel arbeitet mit der FENWIS GmbH seit 2007 als “Zukunftslotse”. Er gilt mit seiner umfangreichen Berufserfahrung aus Strategieentwicklung, Innovationsplanung, Prozessgestaltung und realisierter Geschäftsverbesserung als besonders industrienah.
Mit seiner speziell entwickelten Methodik für Zukunftslandkarten arbeitet er branchenübergreifend für Mittelständler, Institutionen und Netzwerke an vorausschauender Zukunftssicherung, zusätzlichen Handlungsoptionen und neuen profitablen Geschäftschancen — immer praxisnah und umsetzungsorientiert.

Veröffentlichte Projektergebnisse für "Perspektiven 2025 - Handlungsfelder für die Textilforschung der Zukunft" und "Faser & Papier 2030 - Nachwachsende Zukunft gestalten" belegen den Erfolg der Vorgehensweise von FENWIS in branchenübergreifenden Zukunftsprojekten.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen