Gesslein GmbH

Verbergen

Vom Babyschlafsack bis zum Buggy – GESSLEIN-Produkte erleichtern Familien den Start in einen neuen und spannenden Alltag und wachsen mit dem Kind und seinen Bedürfnissen. Seit drei Generationen konzentriert sich das Familienunternehmen GESSLEIN auf die Herstellung hochwertiger Kinderwagen.

Bereits in den 1940er Jahren entwickelte Firmengründer Georg Gesslein den weltweit ersten Kombikinderwagen aus Peddingrohr, der vom Säuglings- bis ins Kleindkindalter genutzt werden konnte. Mit dem Panorama-Kinderwagen, für den es Patente in 16 Ländern besaß, erlangte das Unternehmen in den 1960er und 1970er Jahren internationale Bekanntheit. Heute gehört GESSLEIN zu den führenden Herstellern von Kinderwagen in Deutschland.

Gegründet wurde die Firma GESSLEIN 1950 im kleinen Ort Mannsgereuth in der bayerischen Gemeinde Redwitz, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Mittlerweile führen die Enkelkinder des Firmengründers, Jeannine Merkl und Alexander Popp, das Unternehmen.

GESSLEIN-Produkte zeichnen sich durch qualitative Materialien und eine hochwertige Verarbeitung aus. Die Textilausstattung der Kinderwagen sowie die Verdecke werden von Hand genäht und sind „Made in Germany“. Sicherheit, Komfort und Alltagstauglichkeit stehen bei der Entwicklung und Herstellung aller GESSLEIN-Produkte im Vordergrund. Neben Kinderwagen und Buggys bietet GESSLEIN auch diverses Zubehör und Accessoires, Kinderbettausstattung, den temperaturregulierenden Babyschlafsack „Bubou“ sowie hochwertige Kindermöbel an.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen