GFOS mbH

Verbergen

Im Jahr 1988 wurde die GFOS mbH durch Burkhard Röhrig in Essen gegründet. Er ist heute Mehrheits­gesellschafter??und??Geschäftsführer. Die Mannschaft, die damals aus insgesamt 2½ Mitarbeitern bestand, setzte sich die Optimierung von Fertigungsprozessen und der dazu benötigten Ressourcen zum Ziel. Heute zählen die Essener zu den Pionieren der Entwicklung und Integration von Anwendungen mehrdimensionaler Ressourcen-Management-Systeme. Basierend auf der Produktphilosophie StURM® (Strategisches Unter­nehmensressour­cen-Management) und der modernen Softwarefamilie X/TIME® visualisieren, kon­trollieren und steuern die Softwarespezialisten aus Essen alle Ressourcen eines Unternehmens entlang der Wertschöpfungskette­ und liefern damit die Grundlage fundierter Management- und Mitarbeiterentscheidungen. Dabei werden alle Unternehmens-Ressourcen in einem informationstechnischen System zusammengeführt und horizontal wie vertikal integriert. GFOS entwickelt, vertreibt, konzipiert und implementiert Lösungen für die Unternehmensbereiche Personal, Produktion/Fertigung, Sicherheit, Logistik und für das Qualitätswesen. Der modulare Aufbau der Softwarefamilie X/TIME® ermöglicht den bedarfsorientierten Einsatz, wodurch die Anfangsinvestitionen überschaubar bleiben. Mit mehr als 140 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz der GFOS-Gruppe von 17,2 Mio. Euro (2007) ist GFOS heute einer der führenden Anbieter von Zeitmanagementlösungen mit Zeiterfassung, Personaleinsatz- / Personalbedarfsplanung und Zutritts­kontrolle sowie MES-Lösungen mit BDE, Logistik- und Qualitätmanagement. Mehr als 2.800 Installationen bei weltweit über 1.000 Kunden konnten die Essener in ihrer 20-jährigen Firmengeschichte bereits realisieren. Die Softwarefamilie X/TIME® ist heute in 18 Ländern vertreten und wurde in 14 Sprachen übersetzt. Die kontinuierliche Umsatzsteigerung seit Unternehmensgründung sowie die Auszeichnungen zum Finalisten (2005) und Preisträger (2006) des „Großen Preises für den Mittelstand“ bestätigen den geschäftsführenden Mehrheitsgesellschafter Röhrig in der strategischen Ausrichtung seiner Unternehmenspolitik und sind nicht zuletzt dem unermüdlichen Einsatz der gesamten GFOS-Mannschaft zu verdanken. Auch für 2008 hat man sich in Essen viel vorgenommen. X/TIME® wird im Laufe des Jahres vollständig webfähig sein. Zukunftsorientierte Nachwuchsförderung Bei der Nachwuchsförderung legen die Essener besonderen Wert auf eine zukunftsorientierte Ausbildung. Jeder Auszubildende muss einem genauen Ausbildungsplan folgen und alle Abteilungen des Unternehmens durchlaufen, auch wenn sein Berufs-ziel „nur“ im Bereich der Softwareentwicklung liegt. Erst durch Kenntnis auch der anderen Abteilungen und deren Aufgaben ist die Ganzheitlichkeit der Ausbildung sichergestellt. Dem Besten eines jeden Jahrgangs finanziert die GFOS ein fachorien-tiertes Studium. Längst werden die Produkte der GFOS nicht mehr nur im industriellen Bereich eingesetzt. Handel, Banken und Versicherungen planen ebenso wie Flughäfen und öffentliche Verwaltungen den effizienten Einsatz ihrer Mitarbeiter mit der GFOS-Software. Daher haben die Gesellschafter der GFOS eine Umfirmierung beschlossen. GFOS heißt nun „Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH“.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen