Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik GmbH

Verbergen

Um in der äußerst strengen UL-Liste in den USA geführt zu werden, muss man besonders hohe Sicherheitsstandards erfüllen und technische Prüfungen bestehen.

Die Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik hat es als einziges Unternehmen der Bolzenschweißtechnik geschafft, mit der Bolzenschweißpistole PK-0K, deren kleine Bauweise einmalig in der Welt ist und dem Bolzenschweißgerät BMK-8, diesen Standard zu erfüllen. Das sind sichere Zeichen des Erfolges.

Seit der Gründung als Ein-Mann-Firma im Jahr 1970 in Germering bei München entwickelte sich der Familienbetrieb zu einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen und zu einem der weltweit führenden Anbieter in der Bolzenschweißtechnik mit heute fast 40-jähriger Fachkompetenz auf dem Gebiet der blitzschnellen Befestigungstechnik.

Das Unternehmen sieht im Innovationspotenzial erfahrener und motivierter Mitarbeiter und der Bereitschaft, sich neuen Entwicklungen zuzuwenden und Anforderungen zu stellen, weiterhin die Grundlage für die Zukunft.

Das Leistungsspektrum umfasst die Entwicklung und Herstellung, den Vertrieb und Service von Produkten der Bolzenschweißtechnik: Bolzenschweißgeräte, Schweißpistolen, Schweißköpfe, Tischschweißmaschinen, CNC-Koordinatentische, Universalrüttler, Integrationssteuerungen und Sonderzubehör. Als bewährter Hersteller von Qualitätsschweißprodukten der Bolzenschweißtechnik ist SOYER auch anerkannter Lieferant von qualitativ hochwertigen Schweißelementen. Im eigenen Fertigungszentrum für Schweißelemente produziert das Unternehmen Schweißbolzen und Innengewindebuchsen in geprüfter Spitzenqualität mit den bestmöglichen chemischen und mechanischen Werten für optimale Schweißergebnisse und den störungsfreien Betrieb der Bolzenschweißgeräte.

SOYER ist übrigens fast geschmeichelt, von den Chinesen kopiert zu werden. Dabei sind die chinesischen Plagiate der SOYER-Produkte teurer und unzuverlässiger als die günstigeren Originale. Auf den vielen internationalen Messen, auf denen das Unternehmen präsent ist, konnte so mancher Kunde von den technisch einwandfreien SOYER-Originalen überzeugt werden.

Das Unternehmen besitzt 40 Patente sowie eine eigene FuE-Abteilung für Hard- und Software, eine Versuchswerkstatt, macht Musterbau, Elektro-, Mechanik- und Metallurgieentwicklungen sowie wissenschaftliche Untersuchungen. Vom Nierensteinzertrümmerer über Frontplatten für Bediengeräte bis zu großen Stahlbrücken wird SOYER-Technik überall auf der Welt eingesetzt und sorgt für sicheren Halt.

Die Leistungsfähigkeit des Unternehmens wurde mehrfach für Technik, Qualität, Design, Innovation, Umwelt und Sicherheit ausgezeichnet, z. B. als Preisträger des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ 2008.

2008 wurde das Unternehmen in zwei bundesweiten Unternehmensvergleichen als einer der besten 100 Arbeitgeber und besten 100 Innovatoren im deutschen Mittelstand bestätigt. Die Auszeichnung als einer der 100 besten Innovatoren erhielt das Unternehmen bereits zum zweiten Mal in Folge.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen