INSM Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Verbergen

Die INSM steht für ein Gesellschaftssystem in Freiheit und Verantwortung. Unser Ziel: Das über Jahrzehnte bewährte Konzept der Sozialen Marktwirtschaft von Ludwig Erhard erhalten und erneuern, um die Prinzipien unternehmerische Freiheit, Eigeninitiative und Chancengerechtigkeit weiter befördern zu können.

Die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft ermöglichen jedem, durch Ideen, Initiative und Engagement seine persönlichen und wirtschaftlichen Ziele zu erreichen. So entstehen Innovationen. Damit wird Strukturwandel vorangetrieben. Gleichzeitig wollen wir die gesellschaftliche Akzeptanz dieser Prinzipien erhöhen. Wir sehen uns dabei in der Rolle als Impulsgeber für marktwirtschaftliche Reformen und ein nachhaltiges Wachstum. Nachhaltiges Wachstum bedeutet eine Entwicklung von Wirtschaft, Ökologie und sozialem Zusammenhalt, die auch nachfolgenden Generationen Wohlstand und Lebensqualität sichert. Dafür suchen wir den Dialog mit Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen