Limata GmbH

Verbergen

Limata GmbH

Die Limata GmbH entwickelt industrielle Präzisionsmaschinen zur UV-Lithographie von Leiterplatten. Hierbei entwickelte Limata zwei neue, innovative Verfahren auf LED und Laser Basis. Die Geräte führen den Prozess der Strukturierung der Leiterplatte durch eine Belichtung des mit einem Fotolack überzogenen Trägermaterials aus. Der Einsatz der Produkte liegt in der Herstellung von starren, semi-flexiblen und flexiblen Schaltungsträgern.

Die Geschäftsidee der Limata GmbH entstand an der Hochschule München für angewandte Wissenschaften von den heutigen Geschäftsführern. Das START-Up Team wurde für den Zeitraum von einem Jahr durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Rahmen eines Gründerstipendiums gefördert.

Nachdem das Verfahren und das Geschäftsmodell mehrfach ausgezeichnet wurden, konnten bereits nach einem halben Jahr Entwicklungshistorie drei große staatliche und private Investoren von dem innovativen Produkt überzeugt werden.

Seit Februar 2010 ist die Limata eine eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung und eine eingetragene Marke im Handelsregister.

Viele Kunden nutzen die neue maskenlose Direktbelichtungstechnologie bereits in ihren Fertigungen. Sehen Sie hier einen Auszug aus dem Portfolio.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen