Pergande Group

Verbergen

Die VTA GmbH in Weißandt-Gölzau ist von einem Apparatebauer und europaweit führenden Unternehmen in der Produktion der Entstaubungstechnik für den chemischen und pharmazeutischen Markt, zu einem Anlagenbaubetrieb der ganz besonderen Art auf dem Sektor der Granuliertechnik gewachsen.
Die VTA GmbH gehört heute zur Unternehmensgruppe Pergande und verfügt inzwischen über 70.000m² Produktions- und Lagerfläche.
Die Pergande Group betreibt selbst sieben Wirbelschichtgranulieranlagen, eine Schmelzgranulieranlage sowie vier Rotationsgranulieranlagen und ist der größte Auftragsproduzent für Wirbelschichtgranulate in Europa.
Der wirtschaftliche Schwerpunkt der Unternehmensgruppe liegt heute in der Entwicklung von Produktionsverfahren sowie Vertragsproduktionen für Granulate, die in ihren chemischen und physikalischen Eigenschaften kundenspezifisch vorgegeben werden.
Die Granulate sind z. B. Wirbelschichtgranulate für die Waschmittelindustrie, für die Pflanzenschutzmittelindustrie und weiter Rotationsgranulate für die Autolackherstellung.
Auf dieser Basis erfolgen Planung und Bau schlüsselfertiger spezieller Granulieranlagen, inklusive Konfektionier- und Suspensionsherstellanlagen.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Anlagenbau
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Chemieanlagen
  • Chemieindustrie
  • Maschinen- und Anlagenbau, Automatisierung
  • Verfahrenstechnik
  • Sondermaschinen
  • Engineering
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen