Peter Kölln KGaA

Verbergen

Kölln ist seit seiner Gründung im Jahr 1820 ein aus sich selbst heraus starkes
Familienunternehmen, das ohne Einfluss fremder Gesellschafter den eigenen
Grundsätzen verpflichtet ist. Es wird bis heute von Familienmitgliedern geleitet, die das
Erfolgskonzept auch nach der Umgründung in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien
(KGaA) fortsetzen. Die Kölln KGaA zählt zu den führenden Markenherstellern der
Lebensmittelindustrie.

Am Anfang stehen der Hafer und die Müllerei. Daraus wurde eine nahezu
zweihundertjährige Tradition der Erzeugung, Entwicklung und Vermarktung
hochwertiger Haferprodukte. Im Gesamtmarkt der Frühstückscerealien nimmt Kölln
unverändert eine Spitzenposition ein.

Immer wieder ist es Kölln gelungen, durch innovative Produkte den Geschmack und das
Qualitätsbewusstsein der Verbraucher zu treffen. Diese Grundsätze waren auch
maßgebend für die Erweiterung der eigenen Angebotspalette und die Absicht, im Markt
wertiger Speiseöle und Speisefette Fuß zu fassen.

Im Jahr 2004 erwarb das Unternehmen nicht nur Pomps Kindergrieß und
Edelweiss Milchzucker, sondern auch die bekannten Marken Livio, Biskin, Palmin sowie
Becht´s Speiseöl.

Alle diese Marken passen sehr gut zu den Prinzipien Qualität, Gesundheit,
Sicherheit und Innovation, denen sich Kölln von Anfang an verpflichtet hat und ordnen
sich damit außerordentlich positiv in das Angebotsspektrum ein.

So ist die Kölln KGaA ein verlässlicher Partner für qualitätsbewusste Ernährung und
bleibt auch zukünftig aus Tradition innovativ.
(Quelle: Homepage)

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen