Pharmacelsus GmbH

Verbergen

Im Jahr 2000 legte Dr. Christine Batzl-Hartmann in Saarbrücken den Grundstein für die Gründung des Auftragsforschungs-Unternehmens Pharmacelsus GmbH. Inzwischen beschäftigt das Unternehmen 46 Mitarbeiter und bildet Auszubildende für den Beruf des Biologie- und Chemielaboranten aus. Zudem bietet es Diplomanden, Studenten und Schülern die Möglichkeit, Einblick in den Forschungsalltag zu bekommen und legt dabei besonderen Wert auf eine zukunftsorientierte Ausbildung. Die Projektleiter, die die Forschungsprojekte betreuen, sind promovierte Biologen, Pharmazeuten und Lebensmittelchemiker und verfügen über weitreichende Kenntnisse und einschlägige Branchenerfahrung. Die­ modernen Laborräume erstrecken sich über 1000 qm und sind im Saarbrücker Science Park im Zentrum von Life Science- und Biotechnologie-Forschung lokalisiert. Seit 2005 verzeichnet der Umsatz von Pharmacelsus zweistellige Wachstumsraten. Das Kerngeschäft der Pharmacelsus GmbH liegt in der präklinischen Wirkstofftestung. Das Portfolio besteht aus verschiedenen Modulen, die unterschiedliche Bereiche der präklinischen Arzneistoffentwicklung abdecken. Hierzu zählen in vitro-Untersuchungen zu Absorption, Distribution, Metabolismus und Exkretion (ADME) von Medikamenten sowie pharmakokinetische Studien in vivo. Die Bioanalytik-Abteilung ist mit modernsten Massenspektrometern (LC/MS-MS) ausgestattet, die die Analyse sowohl von Wirkstoffen als auch von deren Metaboliten in verschiedensten biologischen Matrices wie Plasma, Urin oder Gewebe ermöglichen. Besondere Schwerpunkte liegen weiterhin im Bereich der Endokrinologie- und Diabetes-Forschung in vitro und in vivo. Je nach Bedarf unterstützt Pharmacelsus die Kunden in zulassungsrelevanten Fragen in Form von Consulting. Die intensive Beratung bei der Studienplanung und Interpretation der Resultate ist selbstverständlich, da sich Pharmacelsus nicht als „Katalog“-Firma versteht, sondern versucht, für jedes Projekt eine maßgeschneiderte Lösung anzubieten. Als industrieller Partner ist Pharmacelsus in nationalen und europäischen Forschungsverbünden integriert und arbeitet zusammen mit namhaften Forschungseinrichtungen an der Entwicklung verbesserter präklinischer Testplattformen für Lebertoxizität und Kardiotoxizität mit. Zu den Kunden zählen pharmazeutische Unternehmen und Biotechnologie-Firmen jeder Größenordnung. Neben einer Vielzahl von europäischen Kunden lassen Unternehmen aus den USA und Asien ihre Substanzen bei Pharmacelsus testen. Das innovative Unternehmenskonzept wurde bereits im Gründungsjahr 2000 mit einem Sonderpreis der ­Science4Life-Stiftung ausgezeichnet, 2001 folgte die Ehrung als Gründerchampion. Mit der Auszeichnung als Finalist beim „Großen Preis des Mittelstandes“ im Jahr 2007 wurde der Weg von Pharmacelsus gewürdigt.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Pharmazie
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen