Regierung von Niederbayern

Verbergen

Der Regierung von Niederbayern obliegt die staatliche Aufsicht über

•neun Landratsämter,
•zwei Wasserwirtschaftsämter,
•zwei staatliche Bauämter,
•zwölf staatliche Schulämter und
•109 berufliche Schulen

sowie die Kommunalaufsicht über folgende kommunale Selbstverwaltungskörperschaften:

•neun Landkreise
•drei kreisfreie Städte und
•eine Reihe von Zweckverbänden, Stiftungen und Sparkassen.
Mit den Mitteln der Aufsicht sorgt die Regierung dafür, dass alle nachgeordneten Behörden möglichst gleichmäßig nach Recht und Gesetz entscheiden und dass, soweit notwendig, auch überörtliche Interessen Berücksichtigung finden. Wichtigstes Mittel der Aufsicht ist die Beratung.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Öffentliche Einrichtungen und Kammern
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen