Rieder Faserbeton-Elemente GmbH

Verbergen

Die Rieder Faserbeton-Elemente GmbH hat sich auf individuelle Lösungen aus Beton an der Fassade spezialisiert. Am Produktionsstandort Kolbermoor in Bayern werden unter dem Markennamen „fibreC“ (Abkürzung von engl. fibre und concrete) Fassadenelemente aus Glasfaserbeton hergestellt. Neben den international erfolgreichen Großformatplatten fibreC bietet Rieder handliche Latten aus Glasfaserbeton. Die Produktlinie Öko Skin erhöht zusätzlich die Anwendungsmöglichkeiten von Beton an der Fassade. Durch die von Rieder neu entwickelte Produktionstechnik können auch dreidimensional geformte Glasfaserbetonelemente gefertigt werden. Die Produktinnovation fibreC 3D ermöglicht Architekten und Bauherren den Einsatz von Freiformelementen an Fassaden mit anspruchsvollen Geometrien.

Mit seinen unterschiedlichen Fassadenprodukten vereint Rieder Flexibilität, Ästhetik und Intelligenz an der Gebäudehülle. Fassaden von Rieder werden in 47 Ländern vertrieben, namhafte Architekten weltweit setzen auf die ästhetischen und umweltfreundlichen Betonprodukte.

Rieder Faserbeton-Elemente ist Teil der Rieder Gruppe. Mit 5 internationalen Produktionsstandorten und über 300 Mitarbeitern produziert und vertreibt die Rieder Gruppe innovative Betonprodukte in den Bereichen Infrastruktur, Hochbau und Architektur. Das Unternehmen befindet sich seit über 55 Jahren zu 100% im Familienbesitz und ist vor allem durch laufende Innovationen in den Bereichen Lärmschutz, Verkehrssicherheit und Architekturbeton im europäischen Spitzenfeld fest verankert.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Baustoffe, Bauelemente
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen