Stadt Bautzen

Verbergen

Bautzen ist als moderner, zukunftsorientierter Wirtschaftsstandort der wichtigste Arbeitgeber einer ganzen Region – mit einem Angebot von 516 Arbeitsplätzen pro 1000 Einwohner steht die Stadt an der Spitze aller sächsischen Städte. Zwei Drittel dieser Arbeitsplätze werden von Einpendlern genutzt. Wichtige Voraussetzung dafür ist die enorm verbesserte Infrastruktur. An der transeuropäischen Entwicklungsachse, der Bundesautobahn 4, sorgen drei Anschlussstellen ebenso für kurze Wege wie mehrere Bundesstraßen in alle Himmelsrichtungen und die Deutscher Bahn. Ein gut ausgebauter Verkehrslandeplatz in Bautzen-Litten verbindet Bautzen mit der Welt.

Global Player wie Bombardier Transportation (CA), AFT-Förderanlagen, edding oder Sphairon Access Systems GmbH haben ihren Produktionsstandort in unserer Stadt, sind Markenführer oder produzieren Brand Marks „made in Bautzen“.

Kern-Kompetenzen liegen in unseren Schlüsselbranchen Schienen- und Nutzfahrzeugbau, Kfz-Zuliefererindustrie, Werkzeug- und Formenbau, Kunststoffbearbeitung, Schreibgeräteproduktion oder Anlagenbau.

Lukrative Industrie- und Gewerbegebiete und günstige Kostenstrukturen machen Ansiedlungen in Bautzen besonders effektiv – nur 25 Fahr-Minuten von der Landeshauptstadt entfernt können Unternehmen hier mit der Höchstförderung für Investitionen rechnen.

Im Jahr 2005 wurde Bautzen als "Kommune des Jahres" im Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" ausgezeichnet.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Kommunen
  • Öffentliche Einrichtungen und Kammern
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen