Stadt Bobingen

Verbergen

Seit über 100 Jahren verfügt Bobingen über reichhaltige Erfahrungen als Standort für Industrieproduktion. Die Kunstseide und Textilfaserherstellung die sich in Bobingen stark entwickelt hatte, wurde in den fünfziger Jahren in die Hoechst AG eingegliedert. Die Textil- und Faserproduktion wird heute noch im modernen Industriepark Werk Bobingen GmbH & Co.KG fortgeführt.

Über 60 % der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Bobingen arbeiten im produzierenden Gewerbe. Allerdings ziehen die modernen Dienstleistungen am Standort Bobingen kräftig nach. Bobingen entwickelt sich von der Industriestadt zu einem Standort mit einem höchst interessanten Branchenmix. Insbesondere im Bereich Büro- und EDV-Dienstleistungen sind Neuanmeldungen und Existenzgründungen zu verzeichnen.

Bobingen liegt im Wirtschaftsraum Augsburg (A³), der Standort für Schlüsseltechnologien wie Mechatronik, Umwelttechnologie, IT und Telekommunikation, sowie zahlreicher zugehöriger Branchen ist. Die vielseitige Wirtschaftsstruktur im Wirtschaftsraum Augsburg führt zu einem wichtigen Standortvorteil auch für Bobingen. In A³ findet sich eine Vielzahl verschiedenster Netzwerke, die für Unternehmen bei der Suche nach Partner interessant sein können und die Unternehmen durch ihre spezifische Leistungen unterstützen.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Kommunen
  • Öffentliche Einrichtungen und Kammern
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen