TMP Fenster + Türen GmbH

Verbergen

„Unsere Mitarbeiter stellen keine Fenster... her: Nein Sie arbeiten bei TMP®. Denn: Wir verkaufen Vertrauen! Und: Wenn der Kunde uns braucht, sind wir da!“ So dicht am Kunden arbeitet das Unternehmen und mit allen Mitteln: Kundenberaterbesuche, Technikinformationen, Produktinformationen, Prospekte, Preiskataloge und auch die Abschaffung des Anrufbeantworters. Dafür gibt es nun den Chefdienst.

Denn die Ziele sind gesteckt: Der Umsatz soll pro Jahr um mindestens fünf Prozent gesteigert werden, in diesem Jahr soll das CE-Zeichen auf die Produkte, und Mitarbeiter in den alten Bundesländern sind für den Außendienst zu finden.

Dabei steht das Unternehmen gut da: Der Umsatz liegt stabil bei über 23 Mio. Euro, die Produktivität wurde gesteigert, eine wichtige Investition wurde abgeschlossen: Eine neue Halle ist da. Trotzdem wird jedes Fenster individuell nach den Wünschen der Kunden in Größe, Form und Farbe produziert. Täglich verlassen über 200 Fenster das Werk. Insgesamt eine stabile Entwicklung in einem äußerst hart umkämpften Markt.

Der erfolgreiche Weg der TMP® Fenster + Türen begann 1990. In Bad Langensalza, einer Kurstadt mit vielen historisch wertvollen Sehenswürdigkeiten mittelalterlicher Prägung, entstand eine moderne Produktionsstätte für Fenster und Türen aus Kunststoff und Aluminium. Qualität der Produkte war von Anfang an der Maßstab. Heute ist TMP® berechtigt, das RAL-Gütezeichen Kunststofffenster + Montage und das RAL Gütezeichen Aluminiumhaustüren + Montage zu führen.

Garantiert wird diese Qualität auch von den Zulieferern, z. B. von VEKA als Lieferant des „Softline“-Mehrkammerprofilsystems, von der Firma Hueck als Lieferant der Aluminiumprofile oder der Beschlagsfirma Maco, ebenso von den Glaslieferanten. Die Firma Maco fertigt übrigens als erster Drehkippbeschlaghersteller nach dem ISO 9001-Standard. Innerhalb kürzester Zeit konnte sich so das Unternehmen TMP® Fenster + Türen zu einem leistungsstarken Mitbewerber auf dem gesamtdeutschen Markt entwickeln.

Zufriedene Kunden finden sich weit über die Grenzen hinaus, so in den USA, Russland, Weißrussland, Iran, Schweden, Vietnam, Tschechien, Polen, Lettland, Spanien, Ukraine, Litauen und Indien. Das Motto: „Denn Erfolg hat der, der zentrale Kundenprobleme (-wünsche) besser lösen kann als die anderen Wettbewerber.“

Dieses wird im Stammsitz ebenso hochgehalten wie in der Litauischen Niederlassung TMP® Ukmerge, in der Niederlassung TMP® Fenster + Türen Groß Wokern (Mecklenburg-Vorpommern), in den Verkaufsniederlassungen Berlin und in Süddeutschland, im Verkaufsbüro Eisenach, im Verkaufsbüro in Gotha und in der Vertriebsniederlassung in Barnstädt (Sachsen-Anhalt).

Das Unternehmen konnte den „Großen Preis des Mittelstandes“ 2003 erringen und ist als Premier für das Jahr 2008 nominiert, getreu dem Wahlspruch des Unternehmens: „Unsere Produkte sind austauschbar (leider) – aber unsere Leistung muss uns Schritt für Schritt einmalig machen!“

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen