Vernetzte Pflegedienstleistung Grit Köllmer

Verbergen

Pflege und Betreuung im Bördekreis in Sachsen –Anhalt sind seit nunmehr fast 17 Jahren untrennbar mit der Unternehmensgruppe Vernetzte Pflegedienstleistung Grit Köllmer verbunden.

Am Anfang stand die Vision von Grit Köllmer, einen Ausbruch aus der anonymen Pflege zu wagen. Kernaussage ihres Pflegeleitbildes ist die ganzheitlich-dynamische Sichtweise der Bedürfnisse, Probleme und Fähigkeiten des alten Menschen mit seiner persönlichen Lebensgeschichte.

Die professionelle Unterstützung begründet sich darin, ihre Lebensaktivitäten nach eigenen Gewohnheiten und Bedürfnissen weitestgehend selbständig zu gestalten.
Dem Pflegekunden wird geholfen, das soziale Netzwerk zu erhalten Kontakte und Beziehungen zu Angehörigen, Freunden, Bekannten und Ärzten zu pflegen.

Der Mensch wird als selbstbestimmtes Wesen, als Einheit von Körper, Seele und Geist angesehen. Der Grundsatz der Arbeit lautet:

* „Sozial handeln - wirtschaftlich arbeiten.“
* „ Sozial handeln“ heißt: Die Grundlage unseres Handelns ist der Respekt vor der Würde und der Einmaligkeit eines jeden Menschen.
* „ Wirtschaftlich arbeiten“ bedeutet : diese Dienstleistung innerhalb der gesellschaftlichen, gesetzlich­en und finanzwirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu realisieren.
Hervorgegangen aus der 1992 gegründeten Häuslichen Krankenpflege, umfasst das Unternehmen heute zwei Pflege und Betreuungszentren an den Standorten Oschersleben und Beendorf mit mehr als 100 Betten zur stationären Pflege.

Die Einrichtungen verfügen je über eine Praxis für Physiotherapie,die aufgrund Ihrer hohen fachlichen Standards, durch Kunden weit über die Grenzen des Landkreises, selbst aus anderen Bundesländern, frequentiert werden.

Um die Wortschöpfung der „ Vernetzung „ mit Leben zu erfüllen, gehören weiterhin zum Unternehmen , eine Häusliche Krankenpflege mit einem modernen Fuhrpark,eine Fußpflege,Friseur und Partyservice.

Bis zum heutigen Tag war es ein langer ,beschwerlicher Weg.Unzählige Hürden ,auch bürokratischer Natur standen im Weg. Dennoch ging Frau Köllmer,ausgestattet mit unerschütterlichem Idealismus und Kampfeswillen, ihren erfolgreichen Weg. Als erster Pflegedienst in Sachsen –Anhalt erhielt die Häusliche Krankenpflege 2001 die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000. Es folgten mehrere Qualitätspreise und Auszeichnungen für hervorragende unternehmerische Leistungen,wie ihre Beschäftigungspolitik,die Qualität der geleisteten Arbeit und der daraus resultierende wirschaftliche Erfolg.

Im Jahr 2003 ging der „Große Preis des Mittelstandes“an die Vernetzte Pflegedienstleistung Grit Köllmer ebenso der Qualitätspreis Sachsen-Anhalt. Weil das Unternehmen zu den beeindruckendsten Preisträgern diese Wettbewerbs gehört, wurde ihr im Herbst 2007 die Ehrenplakette der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen.

Noch immer ist Grit Köllmer begeistert von integrativen Modellen ,die Jung und Alt vereinen und eine Planung ist in Ihren Kopf bereits gereift.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
    Einstellungen




    Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

    Schließen