WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH

Verbergen

Am 14. Juli 1971 wurde die Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein (WFG) in Form einer privatrechtlichen GmbH gegründet. Gesellschafter sind seit der Gründung der Landkreis Mayen-Koblenz, die Sparkasse Koblenz und die Kreissparkasse Mayen. Die Gesellschaftsanteile liegen zu 95,8 % beim Landkreis und zu je 2,1 % bei den Sparkassen.

Das Team der WFG: (v.l.) Jürgen Wagner (seit Februar 2010 Werkleiter des WVZ Maifeld-Eifel), Marita Löw, Annika Dietel, Henning Schröder, Rita Emde, Birgit Schneider, Claudia Keifenheim, Dirk Schwindenhammer und Hans-Peter Schomisch.

Die WFG hat in den vergangenen Jahrzehnten den Strukturwandel im Landkreis Mayen-Koblenz erfolgreich begleitet und gefördert. Von der einseitigen Monostruktur, der Bau-Steine-Erden-Industrie, die auch heute noch wichtiger Bestandteil der Wirtschaft in der Region ist, hat sich der Landkreis gewandelt. Heute existiert in Mayen-Koblenz ein ausgewogener Branchenmix: vom Maschinenbau über die Lebensmittelindustrie bis hin zur Holz- und Metallverarbeitung. Ein Schwerpunkt ist der Bereich "Verpackung" in Verbindung mit der Logistik- und IT-Branche. Hier setzt die neue Cluster-Initiative der WFG an, mit der Unternehmen dieser Branche gebündelt werden sollen, um miteinander und voneinander zu profitieren.

Für die Betriebe ist die professionell ausgerichtete Wirtschafts- und Ansiedlungsförderung besonders bedeutsam. Das reibungslose Zusammenwirken von Institutionen, Kammern und Ämtern ist der entscheidende Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg einer Region! Die WFG schafft verlässliche und zukunftsträchtige Rahmenbedingungen, um einen konjunkturunabhängigen Branchenmix zu erhalten und weiter auszubauen.

Die WFG versteht sich dabei als Schnitt- und Schaltstelle zwischen Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Politik. Wichtig ist die Information, Beratung und Unterstützung von Unternehmen, die sich für den Standort Mayen-Koblenz interessieren. Die WFG hilft den Unternehmen schnell und unbürokratisch bei Investitionen und bahnt ihnen den Weg durch die öffentlichen Instanzen.

Guter Rat ist nicht teuer: Die WFG bietet kostenlose, aber vor allem schnelle, flexible und wirksame Unterstützung, immer individuell auf den Partner zugeschnitten.

Sitz des Unternehmens

Kategorien

Branche
  • Öffentliche Einrichtungen und Kammern
Einstellungen




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen