Keine Pauschalschelte bitte!!



Mittags Journal 10.8.2011
(Heimatzeitung im Bereich Stade, Buxtehude, Neu Wulmstorf)

Eine Diskriminierung der Banken per se, wie sie von Frank Wallin vorgenommen wird, ist völlig unángebracht, und es werden Thesen verbreitet, die mit der Realität nichts zu tun haben.
Es sind nicht die Raiffeisenbanken, Volksbanken, Sparkassen und privaten Banken, die den Steuerzahler belasten, sondern das sind gerade die staatlichen Banken oder staatlich beaufsichtigten Banken, welche mit ihren Milliarden Verlusten den Steuerzahler zur Kasse bitten.
In den Aufsichtsräten sitzen hochkarätige Politiker, auch Gewerkschaftler, die uns Herr Wallin als Opfer präsentieren möchte.
Ursächlich verantwortlich für die immense Staatsverschuldung sind Regierungen, die mit dem Geld der Bürger unverantwortlich umgehen, und da kann man den Banken anlasten, wenn sie weitere Kredite nur gegen hohe Zinsen vergeben.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen