Auswirkungen der EU-Beschlüsse auf die Banken



Kommentar von Dr. Philipp Häßler, Analyst für Finanzwerte der equinet Bank AG zu den gestrigen Beschlüssen der EU und den Auswirkungen auf die deutschen Banken:

"Ich sehe die aktuellen EU-Beschlüsse als positive Nachricht für die deutschen Banken. Zum einen besteht kein akuter Kapitalbedarf für die Deutsche Bank sowie Commerzbank und zum anderen sollte eine generelle Sektorrekapitalisierung helfen, das Vertrauen in den europäischen Bankensektor wieder zu erhöhen. Wichtig wird allerdings in den nächsten Wochen sein, dass sich vor allem Italien zu weiteren Reformen und Sparbemühungen durchringen wird - ohne diese Maßnahmen ist eine dauerhafte Beruhigung der Märkte unwahrscheinlich."



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen