Mittelstand muss jungen Müttern und Vätern Wiedereinstieg in den Beruf ermöglichen.



Hausmann Immobilien wirbt mit lebensnahen Arbeitszeitmodellen um die Gunst junger Mütter und Väter / Arbeiten von Zuhause aus und Krippenbetreuung sollen Kind, Familie und Beruf in Einklang bringen.

Um qualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen zu halten bzw. zurückzugewinnen, bietet Hausmann Immobilien jungen Müttern und Vätern praktische Jobmodelle, mit denen sich Familie und Beruf in Einklang bringen lassen. War es in der Vergangenheit schwierig, in dem mittelständischen Immobilienunternehmen dafür die entsprechenden Strukturen zu schaffen, ermöglichen moderne Kommunikationsmittel heute vielfache Arbeitsplatzvarianten. Ob Vollzeit und Teilzeit in Kombination mit einem Home Office, bei Hausmann Immobilien finden junge Mütter und Väter genau das passende Arbeitszeitmodell für ihre individuelle Lebensgestaltung.

Internet verbindet Home Office mit Unternehmen

Thorsten Hausmann, Geschäftsführer von Hausmann Immobilien, begründet sein Engagement wie folgt: „In der Vergangenheit mussten wir immer wieder erleben, dass gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter unser Unternehmen nach der Babypause verlassen haben oder erst gar nicht mehr zurückgekehrt sind, weil ihnen die Strukturen keinen Raum ließen, Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Das haben wir in jüngster Zeit grundlegend geändert.“

Auch im Zuge des Fachkräftemangels hat Hausmann Immobilien Bedingungen geschaffen, die modernstes Arbeiten in einem Immobilienunternehmen ermöglichen: „Es kann nicht angehen, dass wir auf qualifiziertes Personal verzichten, nur weil eine junge Mutter oder ein junger Vater keinen Krippenplatz zur Betreuung des Kindes findet. Durch die Anbindung ans Internet ist es problemlos möglich, von Zuhause aus zu arbeiten und trotzdem im Unternehmen „anwesend“ zu sein. Nur eben nicht persönlich, sondern virtuell“, erklärt der Geschäftsführer. Positive Erfahrungen ermutigen das Unternehmen, sein Angebot an komninierten Firmen- und Home Office-Arbeitsplätzen zu erweitern.

Krippenplätze sorgen für stressfreien Berufsalltag

Von der Wahl der wöchentlichen Arbeitszeit bis hin zum Krippenplatz und Tagesmutter, unterstützt Hausmann Immobilien junge Müter und Väter bei einem möglichst stressfreien Berufsalltag. So wird der Krippenplatz aktuell vom Unternehmen bezuschusst und für die Zukunft ist geplant, ein festes Kontingent an Kinderbetreuungsplätzen in der Nähe des Unternehmens für die Angestellten zur Verfügung zu stellen. „Schon jetzt spüren wir die Auswirkungen der demografischen Entwicklung. Und das ist erst der Beginn“, stellt Hausmann fest. „Nur wer sein Unternehmen frühzeitig darauf einstellt, wird auch in Zukunft erfolgreich sein. Denn neben den Wünschen junger Mütter und Väter müssen wir zukünftig auch die Altersstruktur in unsere Personalstrategie einbeziehen. Wir sind gefordert Konzepte zu entwickeln, die Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen zusagen.“

Zunächst will Hausmann Immobilien die Zielgruppe der junger Familien ansprechen, die gerne wieder aktiv am Berufsleben teilhaben möchten, aber frustriert feststellen mussten, dass sich - entgegen aller Beteuerungen - Familie und Beruf eben doch nicht miteinander verbinden lassen. „Wir gehen andere Wege. Denn genauso wie die Mütter und Väter, können auch wir Unternehmer unser Potenzial nicht ausschöpfen, wenn wir keine motivierten Mitarbeiter mehr bekommen, die das Unternehmen voranbringen. Von daher hoffe ich, dass wir möglichst viele junge Mütter und Väter für unsere Unternehmensphilosophie begeistern können“, wünscht sich der Geschäftsführer.

Durch soziale Netzwerke junges Publikum ansprechen

Auch in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und YouTube ist das Unternehmen aktiv, um junge Bewerberinnen und Bewerber auf sich aufmerksam zu machen. Erst kürzlich ist ein unternehmenseigener YouTube-Kanal gestartet worden, auf dem sich Mitarbeiter und Geschäfts-führer vorstellen. Speziell zur Ansprache junger Mütter und Väter steht dort ein kurzer Videoclip bereit, in dem Thorsten Hausmann sein Jobangebot vorstellt:

http://www.hausmann-jobs.de/Hausmann_Immobilien_-_Jobs_fuer_juenge_Muetter_und_Vaeter

Offene Stellen schreibt das Unternehmen auf seiner Internetseite
http://www.hausmann-jobs.de
aus. Initiativbewerbungen und Anfragen nach Praktika und Ausbildungsplätzen sind jederzeit per eMail an info@hausmann-makler.de möglich.


Kontakt:

Hausmann Immobilien GmbH
Geschäftsführer Thorsten Hausmann
Segeberger Chaussee 76, 22850 Norderstedt
Mobil: 0173/9135623

Büros in Hamburg, Norderstedt, Wiesbaden, Mainz und Dresden

Telefon: 040/529 00 00
Fax: 040/529 48 09
eMail: info@hausmann-hausverwaltung.de




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen