Erwarte nichts von denen, die euch regieren



Leserbrief in DIE WELT am 20.03.2012:

Nüchtern beleuchtet

Zu: Erst am Ende wirkt Gauck entspannt" vom 19.3.

Dem Bundespräsidalamt wird eine höchst ungewöhnliche Bedeutung zugemessen, und es werden wahre Wunder vom Amtsträger erwartet. Diesen etwas eigenartigen Rausch nehme ich mit gemischten Gefühlen zur Kenntnis und halte es doch mehr mit dem Dichter und sozialkritischen Denker John Henry Mackay: "Erhofft alles allein von euch selbst. Erwarte nichts von denen, die euch regieren. Der Staat ist unproduktiv, Er kann nur geben, was er vorher genommen hat."

Dass sich Politiker liebend gerne mit fremden Feder schmücken, wird kaum zur Kenntnis genommen. Das Bundespräsidalamt kostet den Steuerzahler rund 30 Millionen €uro jährlich, und darüber, ob dies noch eine sinnvolle Investion ist, dürfte zumindest noch nachgedacht werden.

Uwe Timm Neu Wulmstorf

In einer Zuschrift wird die Hoffnung geäußert, Joachim Gauck wird den chaotischen ESM - Vertrag nicht unterzeichnen. Das bleibt abzuwarten.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen