Personaldienstleister DIS AG sorgt mit Leipziger Familienfreund KG für familiengerechte Rahmenbedingungen



Leipzig/Düsseldorf, 31.08.2010 – Dass Personaldienstleister attraktive Arbeitgeber sind, beweist erneut die DIS AG. Gerade in Zeiten eines konjunkturellen Aufschwungs stocken zahlreiche Unternehmen ihre Belegschaft mit den derzeit rund 7.000 qualifizierten Fach- und Führungskräften der DIS AG auf. Der Personaldienstleister, der seit über 40 Jahren am Markt tätig ist, ist sich seiner Verantwortung als Arbeitgeber bewusst und unterstützt seine Mitarbeiter u. a. dabei, Berufs- und Privatleben in Einklang zu bringen. Nicht nur aus diesem Grund belegte das Unternehmen beim Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber 2010“ des Kölner „Great Place to Work“-Instituts und des in Düsseldorf erscheinenden Handelsblatts den dritten Platz.

Die Leipziger Niederlassung des Unternehmens ist mit der Kooperation zur Familienfreund KG Vorreiter in ihrer Branche. Dabei wurde eine Art Betreuungs-Abonnement für die Mitarbeiter der DIS AG abgeschlossen. Diese können sich Tag und Nacht mit ihren Nöten an einen persönlichen „Familienfreund“ wenden: Was tun, wenn der Babysitter absagt, die Großeltern pflegebedürftig sind, der Umzug ansteht oder die Paarbeziehung zu kurz kommt?

„Jede von uns vermittelte Information oder Dienstleistung, die es dem Mitarbeiter leichter macht, mit seiner Familie und seinem sozialen Umfeld zurechtzukommen, lässt ihn besser arbeiten“, meint Prokurist Thomas Kujawa. „Mit diesem Argument überzeugen wir auch immer mehr Unternehmen, unseren Familienservice in Anspruch zu nehmen.“

Mit den Leistungen rund um das Thema Familie war die DIS AG so zufrieden, dass sie jetzt die Kooperation verlängert hat. „Wir haben gemerkt, dass die Familienfreund KG durch die individuellen Lösungen unseren Mitarbeitern spürbar hilft“, sagt Niederlassungsleiterin Katja Teichert.

Als Beispiel nennt Katja Teichert die verzwickte Lage ihres Mitarbeiters Henning G.-D. und seiner Frau Liane D. Monatelang suchten die beiden vergeblich nach einem passenden Betreuungsplatz für ihren damals vier Monate alten Sohn. „Von der Familienfreund KG bekamen wir wertvolle Infos, wie Kinderbetreuung überhaupt organisiert werden kann. Und es gab jede Menge Vorschläge für freie Plätze in Einrichtungen, passend zu unseren Vorstellungen“, so Liane D.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen