Blogs / 2012 / Mai

FACTON 6.2: erweitertes Web-Reporting für strategische Geschäftsplanung



FACTON® bringt Version 6.2. auf den Markt / schnelle Konsolidierung unternehmensweiter Kalkulationsdaten / durchgängige Bottom-up-Planung / sichere Datenquelle für strategische Geschäftsplanung

Mit der neuen Version 6.2 der Kalkulations-Software FACTON wird der Umfang des erfolgreichen Web-Reportings deutlich erweitert. Dadurch wird eine schnelle Konsolidierung der Kalkulationsdaten inklusive der Kosten-, Investitions- und Umsatzplanung möglich. Die umfangreiche Reporting-Funktion, auf die über den Internet-Browser zugegriffen wird, bildet eine zusätzliche sichere Datenquelle für die strategische Geschäftsplanung, insbesondere bei der Planung des Akquise-Geschäfts.

„Im Gegenteil zur großen Planungssicherheit des laufenden Seriengeschäfts und des ‚Booked Business’ – also der bereits eingegangenen Aufträge – ist die Planung der noch zu akquirierenden Aufträge naturgemäß besonders schwierig“, sagt Alexander M. Swoboda, Geschäftsführer der FACTON GmbH. „Mit FACTON gewinnen Unternehmen während des Angebotsprozesses einen genauen Überblick über alle bestehenden und in Zukunft denkbaren Aufträge. So ist es möglich, das Unternehmen auf Basis einer fundierten Bottom-up-Planung zu steuern und zukünftige Margen zu sichern.“

Das erweiterte Web-Reporting bietet aber noch mehr: Um eine zuverlässige Planungsgrundlage zu erhalten, müssen sämtliche Angebote und deren Parameter konsolidiert werden. Bei FACTON sind diese Daten bereits hinterlegt und werden über das Web-Reporting mit wenigen Klicks systematisiert. Das bedeutet: Die Informationen können einfach, schnell und übersichtlich aufbereitet über jeden gängigen Internet-Browser angezeigt werden. Auf diese Weise lässt sich ohne großen Aufwand bestimmen, mit welchen Umsätzen und Margen geplant werden kann. Und zwar sowohl hinsichtlich eines bestimmten Produktes, als auch über verschiedene Produktgruppen hinweg für einzelne Kunden.

Da die Schnittstellen in FACTON offen gestaltet sind, lassen sich alle relevanten IT-Systeme nahtlos anbinden. So können etwa die Daten des aktuellen Geschäfts aus dem ERP-System ausgelesen werden, die des zukünftigen Geschäfts aus dem Costing-System FACTON. Der Vorteil: Der direkte Datenaustausch spart Zeit, und die planungsrelevanten Informationen werden automatisch und ohne Medienbrüche ermittelt. Die Geschäftsplanung erfolgt systemgestützt und sehr schnell, beispielsweise im unternehmenseigenen BI-Tool.



Über die FACTON GmbH

FACTON ist die führende Enterprise Product Costing-Lösung für die Automotive-Industrie. Durch eine unternehmensweit einheitliche, standort- und abteilungsübergreifende Kalkulation ermöglicht FACTON höchste Transparenz bei den Produktkosten. FACTON vereint dabei die betriebswirtschaftliche Sicht auf die Produkte mit der technischen Perspektive der Ingenieure. Die Kosten komplexer Produkte lassen sich so frühzeitig und über alle Phasen des Produktlebenszyklus kontrollieren. Mit FACTON beschleunigen Unternehmen ihre Kostenkalkulation und erreichen eine hohe Kostengenauigkeit.

Die FACTON GmbH ist Anbieter der gleichnamigen Software für das Enterprise Product Costing. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und ist an den Standorten Dresden, Potsdam und Detroit (USA) vertreten. Seit 2006 wird das innovative Unternehmen von Hasso Plattner unterstützt, dem Gründer und Aufsichtsratsvorsitzenden der SAP AG. Zielbranche ist die Automotive-Industrie. Zu den Kunden zählen unter anderem Airbus, Behr, Magna Powertrain, MANN+HUMMEL, Porsche und Siemens. Ziel von FACTON ist es, gemeinsam mit führenden Beratungsunternehmen und Forschungseinrichtungen, einen einheitlichen Standard im Kostenmanagement zu etablieren.


FACTON GmbH
Christian Reschke
August-Bebel-Str. 88
14482 Potsdam
Tel.: 0331/97992-439
Fax: 0331/97992-401
Mail: Christian.Reschke@facton.com
Web: www.FACTON.com


Pressekontakt
Julia Hisge
möller pr
Tel.: +49 (0)221 80 10 87-90
Mail: jh@moeller-pr.de
Web: www.moeller-pr.de



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen