Blogs / 2012 / Mai

Partnerschaftliche Führung und Strategie ist der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg - Ein Stick für die Brücke in diese Zukunft.



Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Gemeint ist gute Unternehmensführung, die Symbiose von wirtschaftlichen, menschlichen, gesellschaftlichen und Umweltinteressen.
Wie aber vollzieht sich der Wechsel vom Reden zum konkreten Tun in der eigenen Situation genau? Wie löst ein Management sich in seiner Praxis reibungslos und widerspruchsfrei von Traditionen, die dieses Leitbild gerade nicht als Regelwerk gemeinsamen Überlebens fördern? Welche Vitalkräfte müssen buchstäblich aus dem Verborgenen Ihrer Organisation geholt und frei gesetzt werden?
Nachhaltigkeit hat zwei Schlüsselursachen: Eine Kultur erfahrener Partnerschaft und ein strategisches, methodisch im Ganzen verzahntes Zukunftsmanagement. Das Wichtigste ist der Fokus auf das schöpferische, ständig fließende Zusammenspiel von Menschen, Strategie und Führung.

Erfahren Sie mehr zu den Zusammenhängen und Wirkungsweisen dieser Zukunftskompetenzen unter >> www.ifzm.de. IFZM entwickelt Methoden und Vorgehensweisen für Ihr Kursbuch zum nachhaltigen Unternehmenserfolg.

SUA - Strategische UnternehmensAgenda ist ein bestechend effektiver und pragmatischer Ansatz für die Brücke in die Zukunft. Er bündelt den Erfahrungsschatz der Experten aus rd. 30 Jahren in der Langfristbegleitung von Unternehmen und ihren Teams. Ein (r)evolutionärer Leistungsstandard und Innovationstreiber: Ein vollständiges methodisches und interdisziplinäres System für die Regie Ihrer internen Zukunftsforschung. SUA thematisiert das Leitbild partnerschaftlicher Führung und initialisiert den Managementprozess zum nachhaltigen Geschäftserfolg mit dem Vorgang einer 360°-Reflexion. Selbsterkennen weckt die stärkste Antriebskraft für das Bessere. Sie erfahren, warum strategische Qualität und Nachhaltigkeit ein Zusammenhang sind. Sie erkennen, wie sich die Perspektive der Einzigartigkeit Ihres Zukunftsgebäudes mit dem Handeln im Alltag über alle Ebenen und Bereiche entwickelt und verzahnt. So bestimmen Weitsicht, Identifikation, Verantwortung und die Effektivität im Handeln Heute, wie schnell Zukunft wird, wie sie sein soll und sein kann.

Dem Management, Organisationen, Netzwerken usf. bietet SUA alle Formen der Umsetzung: Im 4-Augen-Dialog, in Firmen-(Bereichs-)Klausuren, in überbetrieblichen (Gruppen-)Workshops bis hin zu individualisierten Kampagnen für Vorbildunternehmertum.

Und mit SUA.IFZM gibt es das Tool dieses jetzt auch auf USB-Stick für die persönliche Reflexion und Analyse direkt an Ihrem PC. Mehr >> www.sua.ifzm.de.

Den aktuellen IFZM-Newsletter zu einer strategischen Partnerschafts- und Zukunftsinitiative können Sie unter unter >> kontakt@ifzm.de bestellen.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen