Ausgezeichnete Dämmpaneele



va-Q-tec AG ist mit energieeffizienten, platzsparenden und kostengünstigen Dämmpaneelen ein „Ausgewählter Ort 2012“

Würzburg, 29.06.2012 – Die va-Q-tec AG ist heute für ihre Vakuumisolationspaneele im bundesweiten Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet worden. „va-Q-plus“ ist eine Dämmplatte, die in verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommt. Das Isolationspaneel bietet sich vor allem für Anwendungen an, bei denen nicht viel Platz zur Verfügung steht und eine hohe Dämmleistung erforderlich ist, etwa in thermischen Transportboxen, Tankcontainern oder Haushaltsgeräten. Das innovative serielle Fertigungsverfahren bietet Kostenvorteile, da es den Materialeinsatz reduziert. Form und Größe der Paneele sind frei wählbar. Ihr Kernmaterial ist außerdem recycelbar. Die Käufer profitieren von einer hohen Energieeffizienz bei gleichzeitig sehr geringem Platzbedarf und niedrigen Kosten.

Der Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ wird seit 2006 von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank realisiert. Dietmar Amend von der Deutschen Bank in Würzburg überreichte CEO Dr. Joachim Kuhn die Auszeichnung als „Ausgewählter Ort 2012“ und betonte: „Die Vakuumisolationspaneele von va-Q-tec stehen für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, sei es in der Energieeffizienz oder in der Wiederverwertbarkeit des verwendeten Materials. Damit leisten die innovativen Paneele einen wichtigen Beitrag für unsere ökologische Zukunft.“

Dr. Joachim Kuhn kommentierte die Auszeichnung: „Wir sind sehr stolz, ein ‚Ausgewählter Ort‘ im Land der Ideen zu sein. Das Energie- und Umweltbewusstsein der Menschen ist enorm gewachsen. Und es zeigt: Energiesparen ist heute längst trendy. Mit va-Q-tec wurde ein Unternehmen geehrt, das sich nicht mit der Erzeugung von Energie beschäftigt, sondern mit deren effizienten Nutzung. Durch das hohe Energie-Einsparpotential der Vakuumpaneele ist eine ausgebaute va-Q-tec Produktionsstätte ein echtes ‚Sparkraftwerk‘.“

„Hinter den ‚Ausgewählten Orten 2012‘ stehen Ideen, die begeistern – von Menschen, die echtes Engagement zeigen. Sie stehen für Fortschritt und Zukunft in Deutschland“, begründete Dietmar Amend das Engagement der Deutschen Bank. Aus über 2.000 Bewerbungen wählte die Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern die va-Q-tec AG mit ihren innovativen Dämmpaneelen als Preisträger aus.

Im Juli und August wird der Publikumssieger 2012 – der beliebteste „Ausgewählte Ort“ des Jahres – gesucht. Jeder kann täglich online für seine Favoriten abstimmen. Auch die va-Q-tec AG mit ihren Vakuumisolationspaneelen steht zur Wahl.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.va-Q-tec.com, www.land-der-ideen.de und www.deutschebank.de/ideen



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen