Bald noch transparenter!



Liebe Kunden! Mit einem lachenden und einem weinenden Auge informieren wir Sie darüber, dass cph in naher Zukunft sämtliche 30 bzw. 33 kg Eimer von den bewährten grauen Eimern auf transparente Eimer umstellen wird.

Warum ein lachendes und warum ein weinendes Auge?
Zuerst einmal freuen wir uns, Ihnen mit den transparenten Eimern die Möglichkeit der besseren optischen Füllstandskontrolle zu geben.

Andererseits hat cph als Pionier in Umweltfragen vor über 20 Jahren exklusiv den grauen Recyclat Eimer eingeführt, der damals sogar vom Bundesumweltministerium ausgezeichnet wurde. Vor 20 Jahren war diese Idee bahnbrechend und hat dazu beigetragen, dass tausende von Tonnen an neuem (und damit Öl verbrauchenden) Kunststoff eingespart werden konnten und durch recycliertes Kunststoffmaterial ersetzt wurde.

Wir bedauern, dass der Markt nunmehr größeren Wert darauf legt, die Füllstände des Leimes im Eimer leichter erkennen zu können, folgen aber diesem Trend. Deshalb freuen wir uns, Ihnen die Vorteile des neuen Eimers, wie oben bereits beschrieben, nunmehr auch anbieten zu können.

Transparenz (in allen Belangen) ist für cph immer ein wichtiges Thema seinen Kunden gegenüber gewesen. Deshalb freuen wir uns, dass wir dieses jetzt bei einem derartig alltäglichen Artikel wie den Verpackungseimern auch praktizieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Gerwin U. Schüttpelz
Geschäftsführung



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen