Kann AIDA beim Texten helfen?



Guido & Götz beschreiben auf http://insidermarketing.de/die-aida-formel-im-verkaufstext/#comment-3324 die Nutzung der klassischen AIDA-Formel für das Entwerfen von Verkaufstexten.

AIDA ist der Klassiker schlechthin. Man sollte das kennengelernt und mal durchgespielt haben. Nichts, was man lernen kann, ist unnütz.

Allerdings möchte ich zwei Ergänzungen machen.

Erstens:
Eigentlich braucht man im Verkauf (auch bei Verkaufstexten) nur zu berücksichtigen, was man aus dem Alltag weiß: Wer mir nicht zuhört, den kann ich auch zu nicht interessieren. Wen ich nicht interessieren kann, bei dem kann ich nichts auslösen, was auch nur entfernt so was wie ein Kaufwunsch ist. Wer keinen Kaufwunsch hat, dem kann ich nichts verkaufen. Alles übrige, was geschrieben und gelehrt wird, ist nur die theoretische Durchdringung und Metareflexion der Kommunikationsprozesse. Die Grundstruktur der Kommunikationsprozesse ist überall gleich. Sogar Bundestagsentscheidungen lassen sich nach diesem Grundmuster analysieren.

Zweitens:
Es geht nichts über den Inhalt! Hundefutter, das den Hunden nicht schmeckt, wird man mit den abgefahrensten Verkaufstexten nicht dauerhaft verkaufen können. Wer mehr Gehirnschmalz ins Texten steckt als in die Produktentwicklung, muss auf Dauer immer scheitern. Das wird immer gern von denen übersehen, die an "Königswege" glauben.

Auch das gilt übrigens in "der Politik":
"Durchregieren" zu wollen ohne die Betroffenen wirksam einzubeziehen, wendet sich früher oder später gegen den Initiator (Stuttgarter Wutbürger, ESM-Beschlüsse in Karlsruhe usw.)
Wenn Bürger politische Inhalte nicht mehr verstehen, oder politische Verlautbarungen mit dem konkreten Leben der Bürger nichts mehr zu tun haben, dann helfen populistische und demagogische Maßnahmen noch eine Weile. aber früher oder später erzwingt das Leben Korrekturen.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen