THG Paris präsentiert "Pétale de Cristal" – eine Armatur voller Sinnlichkeit



Innovation lautet das Motto, unter das THG Paris seine Philosophie und dynamische Unternehmensführung stellt. Dieses Leitmotiv hat der Marke eine einzigartige Position innerhalb seiner Branche verschafft. Es ist zugleich der „Motor“, der das Unternehmen in Bewegung hält. Dank dieser Antriebskraft ist THG Paris immer wieder in der Lage, eine Vielzahl von Kollektionen zu präsentieren und mit unterschiedlichen Designlösungen auf die kulturelle Bandbreite seiner weltweiten Kunden zu reagieren.

Die Kollektion „Pétale de Cristal“ (Kristallblüte) ist von der Natur inspiriert: Eine Lotusblüte stand für den namhaften Designer und Innenarchitekt Pierre-Yves Rochon Pate beim Entwurf der eleganten Armatur. Die Kooperation von THG mit der legendären 1764 gegründeten Kristall-Manufaktur Baccarat lässt das fein detaillierte und zeitlose Design perfekt Gestalt annehmen: So verbinden sich bei „Pétale de Cristal“ Meisterschaft im Umgang mit Metall und über Jahrhunderte gewachsenes Know-how für die Kristall-Kreation.

Dazu trägt auch die Kompetenz von mehr als zehn verschiedenen Berufen bei, die in der Manufaktur in Béthencourt sur mer, im Norden Frankreichs zum Einsatz kommen. Mehr als 80 Prozent der Armaturen und Accessoires werden exportiert und sind Botschafter für das Know-how von THG Paris in aller Welt.

In der Marke vereinen sich technisches Know-how und handwerkliche Kompetenz auf höchstem Niveau. So ist die Manufaktur mit ihren einzigartigen Armaturen in den ersten Adressen rund um den Globus vertreten. Angesehene Designer und Kooperationspartner begleiten dabei stets aufs Neue die Entwicklung von THG Paris und seiner Kollektionen.

Über Baccarat

Bereits unter dem französischen König Louis XV begann 1764 der beeindruckende Aufstieg der Luxusmanufaktur, die mit innovativem Design und Spitzentechnik den besonderen Ruf und die Wertschätzung von Kristallglas auf der ganzen Welt verbreitete. Baccarat steht dabei für Magie und Faszination von hochwertigem Kristall, für exzellentes handwerkliches Können und eine traditionsreiche Modernität.

Der Erfolg von Baccarat gründet nicht von ungefähr auf ein ausgezeichnetes handwerkliches Fundament: So sorgen zwei Dutzend „Meilleurs Ouvriers de France“ und ein „Maître d’Art“ (Beste Handwerker Frankreichs) dafür, dass die Luxusobjekte das Erbe der Traditionsmanufaktur weiterentwickeln. Dazu tragen auch die Offenheit für technische Innovationen, neue Formensprache und Kooperationen mit hochkarätigen Gewerken der Glaskunst bei.

Von Lüstern bis zur hochwertigen Tischkultur: Baccarat steht für Perfektion in vielen Facetten, gegründet auf den kunstvollen Umgang mit Glasschmelze, Luft und Feuer.

Über Pierre-Yves Rochon

In der Kollektion „Pétale de Cristal“, entworfen von Pierre-Yves Rochon, verschmelzen die Kompetenz der Manufaktur Baccarat und die Kompetenz für Spitzenarmaturen von THG Paris. Das Designbüro PYR, 1979 von Pierre-Yves Rochon gegründet, mit Sitz in Paris und Chicago, hat sich mit kreativer Innen-architektur von Luxushotels und –gastronomie international einen Namen gemacht. Die persönliche Handschrift von Pierre-Yves Rochon, die stets nach einer perfekten Lösung für die Aufgabe und Umgebung sucht, reflektiert Schönheit und Eleganz.

THG Paris ist ein Familienunternehmen, dass in den 1950er Jahren in Béthencourt sur mer im Norden Frankreichs gegründet wurde. Heute sind die herausragenden Armaturen von Laurence und Michel Gosse überall dort in der Welt anzutreffen, wo den Details in der Einrichtung von Badezimmern mit Sorgfalt und Savoir-faire begegnet wird.

www.thg-deutschland.de

Weitere Informationen und Fotos:
Erika Hellmuth Public Relations
Kleine Reichenstrasse 1
20457 Hamburg

040/220 66 65
info@erikahellmuth-pr.de
http://www.erikahellmuth-pr.de



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen