Trottelfalle: Wahrscheinlichkeitseinschätzungen und Kontrollillusion Teil1



Haben Sie mehr Angst vor Haien oder vor Kokosnüssen? Vor Spinnen und Schlangen oder eher davor, vom Blitz getroffen zu werden? Oder vor nichts davon? Sie spielen aber regelmäßig Lotto, sind dabei Gelegenheitsraucher, -trinker und Hobby-Nicht-Sportler? Haben Sie schon einmal über die Gewinnchancen beim Roulette nachgedacht?
Wir Menschen haben eine fatale Ineffizienz, Chancen und Risiken unserer Entscheidungen und auf Dauer unserer Gewohnheiten, einzuschätzen. Die teilweise absurden Fehleinschätzungen kosten uns Geld, unsere Gesundheit und/oder Jahre unseres Lebens. Je nach dem wo jemand beruflich engagiert ist, kostet es auch das Geld anderer, deren Gesundheit oder deren Leben.
Empirische Untersuchungen haben gezeigt, dass das menschliche Urteilsvermögen bei Vorhersagen NOCH unzuverlässiger ist, als statistische Modelle oder Erhebungen - und die sind oft schon zweifelhaft genug.
Was z.B. Laien nach einer Untersuchung (1992 Deutschland) als die größten drei Todesrisiken ansehen: Asbest, Giftmüll, starke Medikamente. Die Einschätzung von Experten: Rauchen, wenig Bewegung, Spirituosen.
Andere Beispiele: Im langjährigen Mittel sterben weltweit jährlich etwa 10 Menschen durch Haiangriffe, aber jährlich rd. 150 Menschen durch fallende Kokosnüsse. In den USA sterben jährlich 10-15 Menschen an Spinnen- oder Schlangenbisse, etwa genauso viele durch Hundebisse, allerdings drei Mal so viele durch Wespen- und Bienenstiche und ca. zehnmal so viele durch Blitzschläge.
Weiterlesen: http://sglscheuermann.com/2013/02/21/trottelfalle-wahrscheinlichkeitseinschatzungen-und-kontrollillusion-teil1/#more-2162



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen