Messen gewinnbringend nutzen


Deutschland ist das Land der Messen, finden doch jährlich Hunderte nationale und internationale Fachausstellungen quer durchs Land statt. Oft steht dabei der private Verbraucher im Mittelpunkt, nicht weniger oft aber auch Betriebe aller Branchen. Messen wie die CeBIT oder die Bauma geben Unternehmen regelmäßig die Chance, sich vor einem neugierigen Fachpublikum zu präsentieren.

Große Angebotsvielfalt auf kleinem Raum



Regelmäßig stattfindende Messen sind in erster Linie als Marketing-Veranstaltung zu verstehen. Dienen sie doch Firmen vorrangig dazu, auf sich und die vertriebenen Produkte beziehungsweise angebotenen Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Dabei hat jeder Aussteller einen eigenen Stand, auf dessen Fläche er die Werbetrommel rühren, sein Angebot vorführen und Gespräche mit Interessenten durchführen kann. Jedes Marketing beinhaltet auch die Akquise neuer Kunden sowie die Auffrischung bereits bestehender Kontakte. Besucher haben auf einer Messe den großen Vorteil des direkten Vergleiches zwischen verschiedenen Ausstellern. Müssten sie sich normalerweise sämtliche Informationen auf den jeweiligen Webpräsenzen oder mittels Broschüren zusammensuchen und gegenüberstellen, so profitiert man als Messebesucher von der räumlichen Nähe dutzender Betriebe aus einer Branche und kann sich über einen nach dem anderen im direkten Gespräch informieren.

Der professionelle Messeauftritt



Messen haben häufig auch typische Show-Elemente zu bieten. Dies liegt darin begründet, dass man durch Anschaulichkeit, optische Reize, Vorführungen und Produktproben weitaus besser im Gedächtnis eines potenziellen Neukunden bleibt als nur mittels klein gedruckter Prospekte und trockener Gespräche. Während Letztere schnell vergessen werden und aus dem Fokus geraten, so bleiben Inhalte bei Besuchern eher in Erinnerung, wenn sie mit Emotionen – beispielsweise durch Interaktivität hervorgerufen – gedanklich verknüpft werden. Auf der diesjährigen CeBIT gelang dies etwa der Firma Oxaion, welche unter oxaion.de individuelle ERP-Lösungen für mittelständische Betriebe vertreibt.

Werbegeschenke sind das i-Tüpfelchen



Natürlich stehen auf Messen in erster Linie stets Inhalte und Informationen im Mittelpunkt. Zusätzlich bedienen sich fast alle Aussteller aber auch kleiner Marketingtricks, um neue Kunden, Partner oder Sponsoren ins Boot zu holen. Dies gelingt beispielsweise durch Giveaways, besser bekannt als Werbegeschenke. Mit kleinen Aufmerksamkeiten wie Süßigkeiten oder aber nützlichen Kleinartikeln wie Kugelschreiber, Feuerzeug oder Notizblock macht man Besuchern eine Freude und bleibt besser in Erinnerung.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen