Energie-Sparmeister



Die Michael Koch GmbH aus dem badischen Ubstadt-Weiher ist Finalist in der Kategorie "Mittelständische Unternehmen" beim Deutschen Innovationspreis. Der Bremsenergiespezialist wurde mit dem Dynamischen Energiespeicher DES unter die besten zwei Unternehmen in seiner Kategorie gewählt.

Für die "Wirtschaftswoche" ist das eine Durchbruchsinnvation, die einem Perpetuum Mobile nahekommt. Der Dynamische Energiespeicher agiert als Bremsenergie-Puffermodul für die Antriebstechnik im stationären Maschinenbau. Beim Bremsvorgang wird die freiwerdende Energie vom Gerät aufgenommen, zwischengespeichert und beim nächsten Beschleunigungsvorgang wieder zurückgegeben, bevor die Energie aus dem Stromnetz geholt wird. Mit dieser Arbeitsweise lässt sich die Energieeffizienz vieler Anlagen um bis zu 50% erhöhen. Ganz ohne Inbetriebnahme- oder Installationsaufwand stellt der DES seine Arbeitsparameter selbständig ein. Auspacken, Anschließen, Energie sparen.

Die Initiative "Der Deutsche Innovationspreis", ein Zusammenschluss mehrerer Unternehmen, zeichnet jedes Jahr zukunftsweisende Innovationen aus, die in Deutschland und für Deutschland entwickelt wurden und das Potenzial haben, Märkte zu verändern.

www.bremsenergie.de
www.der-deutsche-innovationspreis.de/



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen