SOUTH PLACE HOTEL PRÄSENTIERT LONDONER KÜNSTLER UND STREET ART-TOUREN


Werke Londoner Künstler wie John-Vincent Aranda und Andrew Martin, eine überlebensgroße Keramik-Skulptur der Nachwuchskünstlerin Zemer Peled, eine Fotoserie und Installationen von Gavin Mitchell und George Singer. Von welcher Galerie die Rede ist? Vom South Place Hotel in London. Das Hotel hat im vergangenen September zwischen dem East End und der City eröffnet und präsentiert eine beeindruckende Sammlung geliehener und eigens für das Hotel angefertigter Werke. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf der lokalen Kunstszene, innerhalb und außerhalb des Hotels: Ab sofort bietet das South Place Hotel auch geführte Street Art-Touren durch die Nachbarschaft an. www.designhotels.com/south_place_hotelTäglich anders - Street Art im East End
Über Nacht erscheinen sie an Wänden, Brücken und Türen. Street Art verwandelt stetig das Straßenbild der großen Metropolen. Das South Place Hotel bietet eine geführte Street-Art-Tour durch das East End, die einen tiefen Einblick in die lebhafte Szene von Londons kreativem Osten gibt. Die Route wird immer um die neuesten Werke ergänzt und öffnet Teilnehmern die Augen für kleine und große Kunstwerke an jeder Straßenecke.Im Hotel lohnt sich ein Streifzug durch die öffentlichen Bereiche des Hauses. Im Erdgeschoss wird beispielsweise das Gewinner-Werk des South Place Hotel-Kunstpreises in einem eigenen Schaufenster präsentiert. Nicht nur bietet das Hotel lokalen Künstlern eine Plattform, es kümmert sich auch um den Nachwuchs. Die Auszeichnung ist dotiert mit 5.000 britischen Pfund und wurde 2012 zum ersten Mal vergeben. Die erste Gewinnerin ist Zemer Peled mit einer überdimensionalen Keramik-Skulptur. Der Preis wird von nun an jährlich an einen Absolventen der Londoner Kunstschulen verliehen werden. Die nächste Bewerbungsphase startet im Mai.Modernes Design und erstklassige Restaurants
An der Grenze zwischen der City, einem der wichtigsten Finanzzentren der Welt, und dem East End, dem bunten, aufstrebenden Osten der Stadt liegt das South Place Hotel. Zwischen Liverpool Street und Moorgate gelegen, vereint es gekonnt was London ausmacht: Business, Kunst und Design, Tradition und Geschichte, die Energie und Kreativität der einzelnen Stadtteile. Die 80 Zimmer sind wie die öffentlichen Bereiche von Conran + Partners designt. Das South Place Hotel ist das erste Hotel von D&D London, die weltweit über 30 erstklassige Restaurants betreiben. Mit dem edlen Fischrestaurant „Angler“ im obersten Stockwerk des Hauses und dem legeren britischen Diner „3 South Place“ im Erdgeschoss, zählen zwei weitere zum Portfolio.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen