Blogs / 2013 / Mai

Tipps für Bewerber: So überzeugen Sie im Vorstellungsgespräch


Ob direkt im Anschluss an Ausbildung oder Studium oder im späteren Berufsleben: Jeder von uns kommt mindestens einmal in die Situation, in der er sich einem Unternehmen vorstellen muss. Hier muss man überzeugen, denn andernfalls schnappt sich ein anderer den Traumjob.

5 Tipps für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch



  1. Passen Sie sich dem Dresscode des Unternehmens an. Überlegen Sie unbedingt bereits einige Tage vor dem Termin, was Sie anziehen sollen. Stellen Sie dann nämlich fest, dass die entsprechende Kleidung noch gar nicht in Ihrem Schrank hängt, so können Sie noch rechtzeitig neue erschwingliche Produkte für die Herren Businessgarderobe kaufen. Wenn Sie den Dresscode des Unternehmens beachten, wird Ihr Interesse an der Position noch stärker betont, und zwar schon dann, wenn Sie noch keinen Ton von sich gegeben haben.
  2. Seien Sie pünktlich. Fahren Sie unbedingt rechtzeitig los. Planen Sie dabei auch ein, dass Zwischenfälle Ihre Anreise verzögern könnten. Schauen Sie zudem schon vorher nach, wohin Sie gehen müssen. Gehetzte Bewerber überzeugen nur selten!
  3. Seien Sie gelassen. Dies fällt den meisten Bewerbern am schwersten. Einige von ihnen sind gar so aufgeregt, dass sie schweißnasse Hände bekommen und Probleme damit haben, verständliche Sätze zu formulieren. Atmen Sie am besten bereits vor dem Eintreten in den Raum, in dem das Gespräch stattfinden soll, einmal tief durch. Dies hilft auch während der Unterhaltung mit dem Personaler. Es ist überhaupt kein Problem, wenn Sie sich für eine Antwort einmal etwas mehr Zeit lassen.
  4. Bereiten Sie sich gut auf das Gespräch vor. Tatsächlich kann dies bereits dabei helfen, Ihre Aufregung zumindest ein wenig in den Griff zu bekommen. Beschäftigen Sie sich vor dem Bewerbungsgespräch intensiv mit dem Unternehmen und seinen Werten. Bereiten Sie sich außerdem auf häufig gestellte Fragen vor. Beachten Sie dabei, dass Ihre Aussagen im Gespräch selbst nicht wie auswendig gelernt klingen. Bleiben Sie authentisch und ehrlich – nur so geben Sie dem Unternehmen die Chance, die richtigen Mitarbeiter zu finden.
  5. Seien Sie interessiert. Ein Vorstellungsgespräch ist kein Verhör. Auch Sie sollten nachhaken, wenn Sie etwas nicht verstanden haben, oder aber Fragen zu Dingen stellen, die Sie zusätzlich zum Gesagten interessieren. So zeigen Sie Interesse an dem Job!




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen