Marburger Tapetenfabrik präsentiert die Kollektion Homestory



Der Name ist Programm: Homestory heißt die neue Kollektion der Marburger Tapetenfabrik, die für all diejenigen entworfen wurde, die sich in den eigenen vier Wänden einen Ort des Rückzugs gestalten wollen, um sich inmitten der rasanten Veränderungen unseres Alltags eine Pause zu gönnen.

Die Marburger Tapetenfabrik – ein Familienunternehmen in der fünften Generation – fertigt bis heute alle Kollektionen in der mittelhessischen Kleinstadt Kirchhain. Die Bedürfnisse ihrer Kunden wohl im Blick, stellt sie jedes Jahr bis zu acht neue Kollektionen vor: für die unterschiedlichen Märkte und Kulturen, für Hotels, Krankenhäuser oder Kinos, für die Kenner aktueller Tendenzen und Farben und gleichermaßen für Menschen mit dem Wunsch nach einer hochwertigen, wohnlichen und dabei aktuellen Tapete, die sie in den nächsten fünf oder auch mehr Jahren mit Ruhe und Gelassenheit begleitet.

Und hier treffen wir auf Homestory. Eine harmonische Kollektion mit drei Hauptmotiven, die mit leicht changierenden und schraffierten Unis, ausdrucksvollen Blockstreifen oder einem im Verlauf immer feiner werdenden Streifen kombiniert werden. Da gibt es ein klassisches Damastmotiv auf filigranen Linien im All-over-Druck oder alternativ mit hervorgehobenem Dessin, das durch raffinierte Aussparungen der Linien im Hintergrund und eine weitere Farbe erreicht wird. Dreidimensional wirkt das grafische Floraldessin in sanftem Farbspiel und metallischem Schimmer. Das dritte Hauptmotiv schließlich, eine massiv vergrößerte Zellstruktur, erinnert an die Nierentische der 1950er Jahre. Herausragende Farbe dieses Dessins ist ein gedämpftes Granatapfelrot, kombiniert mit einem warmen Goldkupferton. Die aktuellen, warmen, matten Farben lassen ein wohliges Ambiente entstehen: gebrochene Weißtöne, gedämpftes Steingrau, zarte Anthrazittöne, ein stumpfes Beige, ein changierendes, müdes Türkis, ein gelbliches Grün und ein gedecktes Lila. Farben, die in den Streifen mit feinen metallisch scheinenden Tönen kombiniert werden. Kreativität zeigt sich bei der neuen Kollektion Homestory auf wirkungsvolle Weise zurückhaltend.

Insgesamt besteht die Kollektion aus 47 leicht zu handhabenden Vliestapeten mit feiner Haptik.
Das Rollenmaß beträgt 10,05 x 0,53 Meter, die empfohlenen Verkaufspreise liegen zwischen circa € 28 und € 33 pro Rolle.

Eine FOTOAUSWAHL haben wir für Sie bei DROPBOX hinterlegt: https://www.dropbox.com/sh/fy2vz2okib36kfx/kmnE5yaeI-

Bezugsquellen nach Ortsname und Postleitzahl unter www.marburg.com

Dezember 2013

Weitere Informationen und Fotos:
Erika Hellmuth Public Relations
Kleine Reichenstrasse 1
20457 Hamburg

040/220 66 65
info@erikahellmuth-pr.de
http://www.erikahellmuth-pr.de



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen