Repräsentative Büros – Unternehmen und Mitarbeiter profitieren gleichermaßen


Wenn Unternehmen Kunden und Geschäftspartner in ihren Räumlichkeiten empfangen, müssen diese auch einen guten Eindruck hinterlassen, denn sie haben einen enormen Einfluss darauf, wie erfolgreich die Gespräche verlaufen. Doch nicht nur Externe fühlen sich in ansprechenden Büros deutlich wohler.

Umgestaltung für höhere Mitarbeiterzufriedenheit



Unsere Umgebung beeinflusst unser Wohlbefinden stark. Nehmen wir sie als angenehm war, so sind wir augenblicklich entspannter und dadurch wesentlich offener für Neuerungen. Dieses Wissen sollten Unternehmen für sich nutzen, indem sie ihre Räumlichkeiten optisch ansprechend gestalten. Sollte es das Budget der Firma nicht zulassen, sämtliche Räume zu verändern, so empfehlen wir, sich vorerst auf den Eingangsbereich sowie die Meetingräume zu konzentrieren. Prinzipiell profitieren Sie jedoch mehr davon, auch die übrigen Büros sowie Gemeinschaftsräume wie die Küche mit in die Umgestaltung einzubeziehen. Schließlich sollen sich nicht nur Dritte, sondern auch die eigenen Mitarbeiter in Ihrem Firmensitz wohlfühlen. Tatsächlich kann eine Neugestaltung der Büros die Zufriedenheit und Motivation Ihrer Angestellten unmittelbar positiv beeinflussen, und zwar insbesondere dann, wenn sich die Mitarbeiter mit ihren eigenen Ideen einbringen können.

Büroverschönerung als Teambuilding-Maßnahme



Wir raten zu folgender Vorgehensweise: Sie übernehmen die Auswahl und Bestellung der Büromöbel und überlassen dann Ihren Angestellten den Feinschliff, wobei Sie ein bestimmtes Budget vorgeben und darum bitten, das gemeinsam erarbeitete Konzept vor der Umsetzung mit Ihnen abzusprechen. Eine vorherige Absprache ist auch ratsam, wenn Onlinebestellungen in Internetshops wie http://www.posterjack.com/ (z. B. für großformatige Poster für die Verschönerung von Flur, Küche und Co. oder für Banner mit dem Firmenlogo) getätigt werden müssen, zumal hier oft die Kontodaten der Firma benötigt werden.
Das Streichen der Wände und Dekorieren der Räumlichkeiten mit Pflanzen, Bildern und Co. können Sie gleich für eine Teambuilding-Maßnahme nutzen. Somit sparen Sie sich nicht nur das Geld für einen Maler, sondern fördern gleichzeitig auch ein harmonisches Miteinander. Für die Mitarbeiter stellt die Büroverschönerung jedenfalls garantiert eine willkommene Abwechslung im Arbeitsalltag vor. Prädestiniert für derartige Vorhaben sind Brückentage, da Kunden und Geschäftspartner dann ohnehin selten erreichbar sind und daher weniger zu tun ist als an herkömmlichen Arbeitstagen.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen