Blogs / 2014 / Mai

Friedliche, demokratische Revolution?


Friedliche, demokratische Revolution?
Unsere Nachbarn beherrschen etwas, was die DEUTSCHEN womöglich noch lernen müssen: Nennt sich Revolution! Diesmal floss zwar kein Blut in den Straßen von Paris, doch rein rhetorisch betrachtet werden Köpfe rollen!  Der deutliche Sieg des FRONT NATIONAL ist ein starkes Zeichen für das wachsende MISSTRAUEN der Franzosen gegenüber dem Kunstgebilde „EU", das mehr beunruhigt als schützt und mehr verarmt als Wohlstand schafft. Das Kunstgebilde EU ist für immer mehr Menschen in den Staaten der EU fern und nicht mehr verständlich. Einfach und klar oder sogar effektiv war das untaugliche Kunstgebilde zu keiner Zeit. In Brüssel und Straßburg wurden nutzmehrende politische Ziele für die Menschen seit Jahren schwer vernachlässigt. Der Profit für Banken, Fondsgesellschaften, Investoren und Mega-Unternehmen stand stets an erster Stelle. 
Nach der verheerenden Wahlniederlage forderte Frankreichs Staatschef Hollande  gestern Abend eine neue Schwerpunktsetzung in der EU. Der Schwerpunkt der Europapolitik müsse künftig auf  Wachstum, Beschäftigung und Investitionen liegen. Leidet Präsident Hollande bereits an politischer Altersdemenz? In seinen diversen Ansprachen redete er immer von steigendem Wachstum, Beschäftigung und Investitionen. Mit der Ankündigung von Sparpolitik wurden in Frankreich lediglich immer die Verhältnisse für abhängig Beschäftigte und aktuelle Rentenbezieher verschlechtert. Dabei hat Hollande noch auf die Einführung einer volksschädlichen und volksfeindliche Agendapolitik nach deutschem Vorbild verzichtet. Die Machthaber und Eliten in Paris fürchten eine explosionsartige Ausbreitung der Alters- und Flächenarmut in Frankreich. In seiner Fernsehansprache fordert Präsident Hollande gestern Abend nun eine Abkehr von der Sparpolitik in der EU. Was meint Hollande damit? Wollen er und Frankreich noch mehr Geld sinn- und nutzlos in Brüssel und Paris verbrennen? 
Foto: Copyright Graeme Churchard GOC53 /Flickr.com/CC BY 2.0



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen