Blogs / 2014 / Mai

Industrie-PCs für besondere Ansprüche


Industrie-PCs für besondere Ansprüche



In einer Welt, in der wir Tablet-PCs, die Desktop-Computern im Hinblick auf Rechen- und Anzeigeleistung überlegen sind, nutzen, stellt sich die Frage, ob wir überhaupt noch Industrie-PCs brauchen. Die Antwort lautet „ja“, denn es geht dabei eben nicht um Geschwindigkeit und Grafik.

Was die Industrie-PCs leisten müssen



Was Anwendungsmöglichkeiten und Aussehen der industriell genutzten Computer angeht, so unterscheiden sie sich nur bedingt von den herkömmlichen Computern, die wir daheim nutzen. Ein PC ist erst einmal nur ein PC, doch wenn er durch den Einbau bestimmter Komponenten, die Nutzung robuster Materialien und spezielle Anwendungen und Betriebssysteme für ausgewählte Aufgaben optimiert wird, eignet er sich für den Einsatz in der Industrie. Es geht hierbei in erster Linie um Widerstandsfähigkeit und möglichst lange Laufzeiten. So haben beispielsweise Industriefestplatten eine ungleich höhere Lebensdauer als ihre Pendants in den Wohnzimmern der Privatanwender. Industriecomputer halten fernerhin äußeren Einflüssen stand, unter denen jeder Hauscomputer den Geist aufgeben würde. In den Werkhallen sind sie großer Hitze, Magnetfeldern, Feinstaub und Feuchtigkeit ausgeliefert. Damit man weiß, was man dem jeweiligen Rechner zumuten kann, gibt es mehrere sogenannte Schutzklassen in die man die verschiedenen Industriecomputer aufteilt. Mit der Leistungsfähigkeit hat das also eher wenig zu tun.

Die verschiedenen Umgebungstypen



Es gibt zwei besondere Umgebungen, in denen spezielle Industrie-PCs Anwendung finden. Da wäre zunächst die raue Umgebung, in der das Gehäuse und die Elektronik des PCs äußeren Einflüssen wie Staub, Dreck, extreme Temperaturen und Feuchtigkeit Paroli bieten muss. Ferner gibt es die empfindliche Umgebung, die nur solche Computer erlaubt, die sich kaum auf ihr Umfeld auswirken (zum Beispiel durch elektromagnetische Strahlung). Zuletzt nutzt man in einigen Bereichen der Industrie solche PCs, deren ganze Elektronik auf extrem kleinem Raum untergebracht werden muss.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen