Blogs / 2014 / Mai

Sanktionen treffen Ostdeutschland



Der Sprecher der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlins, Hartmut Bunsen http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/experten/hartmut-bunsen, warnte im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa vor Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Bisher habe die Ukraine-Krise keine Auswirkungen auf die Ost-Wirtschaft gehabt. Auf beiden Seiten betonten Wirtschaftsvertreter, dass sie Zusammenarbeit und Ausbau der Beziehungen wollten, sagte Bunsen.

Sanktionen gegen Russland würden besonders den ostdeutschen Mittelstand treffen, der traditionell Wirtschaftsbeziehungen nach Osteuropa pflege. "Das sind keine großen Konzerne. Wenn denen ihre ein, zwei Kontakte wegbrechen, können sie das nicht kompensieren", sagte Bunsen.





Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen