Blogs / 2014 / Mai

Wir sollten nicht alles glauben, was wir denken.



Unser Gehirn registriert Veränderungen. Gleichbleibende Zustände werden bereits nach kurzer Zeit ausgeblendet. Selbst wenn die Veränderung eine neue Stille ist, lässt sie uns erst einmal eine Zeit lang nicht schlafen. Wir wohnten z.B. vor vielen Jahren direkt an einer Straßenbahnwende, eingerahmt von einem Kreisverkehr und zwei nahen, sowie zwei etwas weiter entfernten, viel befahrenen Straßen. Zu Anfang empfanden wir den Lärm infernalisch, vor allem, da wir auch noch im Winter eingezogen waren und die gefrorenen Schienen beim Befahren furchtbar quietschten und kreischten. Bereits nach ein paar Wochen haben wir davon kaum noch etwas mitbekommen und als der Frost aufhörte, war es ziemlich okay. Dann zogen wir wieder um. In eine Nebenstraße, hinter einem Altenheim. In den ersten Nächten haben wir kein Auge zugemacht, weil die Stille uns so laut vorkam. Was bedeutet das im menschlichen Miteinander?
Wenn uns jemand dauerhaft höflich und respektvoll behandelt, fällt uns das in der Regel erst auf, wenn er dies ausnahmsweise mal nicht tut. Wenn ein Vorgesetzter, Mitarbeiter oder Ehegatte gewöhnlich sehr friedfertig und duldsam ist, fällt uns ganz besonders auf, wenn er sich mal gereizt anhört, widerspricht und nicht gleich einlenkt. Was unser Bewusstsein registriert, ist lediglich ein Ausschnitt der Welt, unsere eigene Wirklichkeit. Und dieser Ausschnitt muss keinesfalls wahr sein. Wir gehen sogar soweit, uns mit unseren Gedanken zu identifizieren und damit feste Zuschreibungen auf Personen oder Sachen zu projizieren. Dabei sind wir nicht unsere Gedanken, sondern haben sie nur. Oft basierend auf ausschnittweisen, fehlerhaften oder subjektiven Wahrnehmungen.
Was können wir tun, wenn wir uns im täglichen Miteinander über unsere beruflichen oder privaten Partner nicht ärgern wollen?
Weiterlesen…http://sglscheuermann.com/2014/05/27/wir-sollten-nicht-alles-glauben-was-wir-denken/#more-3241



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen