Stromausfall verursacht wirtschaftlichen Schaden


Am 25. November 2005 ereignete sich der größte Stromausfall in Deutschland: Unter der schweren Last großer Schneeberge knickten diverse Strommaste und Hochspannungsleitungen im Norden von Nordrhein-Westfalen und in Teilen von Südwest-Niedersachsen ein, sodass 250.000 Menschen mehrere Tage ohne Strom auskommen mussten.

Der wirtschaftliche Schaden belief sich damals auf 100 Millionen Euro: Seitdem wurde alles daran gesetzt, das deutsche Stromnetz zu einem der sichersten Stromnetze Europas zu machen. Dieses Unterfangen ist auch gelungen – doch im Rahmen der Energiewende und zahlreichen Umbaumaßnahmen an der Infrastruktur drohen nun neue Stromausfälle, weil viele Netzbetreiber an die Grenzen ihrer Belastung stoßen. Umso wichtiger wird es deshalb in Zukunft für mittelständische Unternehmen, wichtige Daten zu sichern, damit kein finanzieller Schaden entsteht – denn er könnte ihre Existenz über kurz oder lang bedrohen. Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung weiß das zu verhindern.

USV Anlagen sichern wichtige Daten



Um den Betrieb im Falle eines Stromausfalls am Laufen zu halten, ohne dass Gerätschaften ausfallen oder Produktionsabläufe unterbrochen werden, sollten mittelständische Unternehmen auf sogenannte USV Anlagen setzen, wie sie von der Notstromtechnik-Clasen GmbH vertrieben werden. Die unterbrechungsfreie Stromversorgung wird unter anderem durch Akkumulatoren, Stromrichter und elektronische Regler garantiert. Egal, wie groß das Unternehmen ist – der interne Betriebsablauf und die gesammelten Daten sind somit gesichert.

Wie sichert man seine Daten richtig?



Wenn ein Unternehmen keine unterbrechungsfreie Stromversorgung besitzt und es zu einem Stromausfall kommt, ist guter Rat teuer. Vor allem dann, wenn wichtige Daten nicht gespeichert wurden. Umso wichtiger ist es deshalb, alle wichtigen Dokumente regelmäßig zu sichern – zum Beispiel auf einer externen Festplatte. Diese sollte nach der Datenübermittlung sofort wieder vom Netzwerk getrennt werden, sodass die Dokumente in keinem Fall beschädigt werden können, wenn der Computer bzw. Server plötzlich abstürzen sollte.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen