60 Kurz-Maßnahmen gegen Misserfolg für Unternehmen



Frank Thiele, auf XING https://www.xing.com/profile/Frank_Thiele15 als "Online-Justiziar für Ihr Unternehmen" tätig, Rechtsanwalt, Legal Interim Manager, CRO, Fachbuchautor aus Köln bietet seinen Kontakten ein kleines Skript zu Krisenbewältigung und Selbstheilungstendenzen bei Unternehmen an.

Thiele will zeigen, wie "Turnaround-Management auch in einem kleinen Unternehmen funktioniert und wie auch Sie mit Ihren Bordmitteln die Wende schaffen können. Ich möchte Sie darüber informieren, wie Sie die für Ihr Unternehmen notwendigen Veränderungen erkennen, welche Handlungsmöglichkeiten Sie dann haben und wie Sie entsprechende Maßnahmen erfolgreich umsetzen können. Als ein im Insolvenzrecht erfahrener und spezialisierter Rechtsanwalt erläutere ich Ihnen aber auch, was Sie tun müssen, wenn tatsächlich Insolvenz beantragt werden muss und welche Möglichkeiten die Insolvenzordnung Ihnen für einen Neuanfang bietet."

"Bewältigen Sie die Krise Ihres Unternehmens selbst! Eine praxisorientierte Anleitung" ist der Text daher überschrieben. Und ich finde, das 21-seitige Papier ist tatsächlich ein einfach gehaltener, leicht verständlicher Text mit einem differenzierten Überblick all der Beobachtungen, die ein Krisenberater in der Praxis immer wieder vorfindet, und der Instrumente, die auch einem Kleinunternehmen im unternehmerischen Alltag zur Verfügung stehen.

Thiele ist dabei weder Schulmeister noch schreibt er von oben herab. "Krise bedeutet ja auch Katharsis und bedeutet auch Chance, d.h. in jeder Krise können notwendige, manchmal auch überfällige, Korrekturen in der Unternehmenssteuerung vorgenommen werden." Genau. So ist es. Nur wissen die meisten in der Krise nicht, was sie tun könnten - sie haben es ja nie gelernt - noch haben sie in der Krise den inneren Abstand, der zum Nachdenken, zum Umsteuern, zum Strategiewechsel nötig ist.

Gerade kleine Unternehmen brauchen dann Checklisten, einfache Maßnahmen, die einfach abarbeitbar sind. Darin liegt der besondere Charme des Papiers: Es schließ mit 21 Maßnahmen gegen eine Erfolgskrise und 39 Maßnahmen gegen eine Liquiditätskrise. Das Papier sollte im Cockpit kleiner und mittlerer Unternehmer mitgeführt werden. Es könnte teure Beratung und noch teurere Fehler und Unterlassungen ersparen.

Frank Thiele schickt es seinen XING-Kontakten gern zu.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen