In der Falle der Bündnisse!



Jeder Staat trägt zunächst einmal alleine die Verantwortung für die Sicherheit seiner Bürger und des Landes. Die Menschen in souveränen Staaten haben das Recht über ihre Lebens- und Wirtschaftsformen selbständig zu bestimmen. DEUTSCHLAND sollte sich aus der Falle von Zwangsbündnissen befreien. Weder DEUTSCHLAND noch die Staaten im Kunstgebilde der EU sind gezwungen Russland in Schach zu halten oder Soldaten und Waffen in den Irak zu senden. Damit wird der schmerzhafte Abstieg der USA als dominierende Supermacht unnötig verzögert und der Aufstieg Chinas zum Wirtschafts- und Militärzentrum beschleunigt! Wer zum Beispiel mit Erdöl gigantische Gewinne einfährt - > der muss auch dafür das volle Risiko tragen! Der Irak hat genug Geld - > damit man ausländische Söldner als Schutzeinheit engagieren kann!

Das sind keine hoheitlichen Aufgaben der BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND!

Der Bund kann durch Gesetz Hoheitsrechte auf zwischenstaatliche Einrichtungen übertragen. So steht es im ersten Satz des Artikels 24 in unserem Grundgesetz! In einer Kombination aus Artikel 24 und Artikel 146 GG könnten die DEUTSCHEN eine neue rechtsgültige Verfassung einführen und die Aufgaben der deutschen Bundeswehr auf die Landesverteidigung beschränken. Mit einer neuen rechtsgültigen Verfassung könnten die DEUTSCHEN beschließen - > dass man aus der NATO austritt und zukünftig politisch NEUTRAL agiert! Denn schon wieder wurde das deutsche Parlament überlaufen. Immer mehr DEUTSCHE wünschen sich deshalb eine neue und andere Staatsräson! Auslandseinsätze deutscher Soldaten sind von der Mehrheit unerwünscht! Durch das Mittel einer direkten Demokratie - > sprich Volksabstimmung - > würden solch dubiose Entscheidungen der Bundesregierung und das ständige Überlaufen der deutschen Volksvertreter schwieriger! Die Soldaten der Bundeswehr sind nicht dafür da - > damit Bodenschätze, Erdöl oder Handelswege verteidigt, erobert oder geschützt werden. Deutschland hat keinerlei Bring-Schulden für die Kriegsabenteuer der USA!

Übrigens: Alle anderen NATO-Mitglieder auch nicht!

Udo Piasetzky / Vorstandsvorsitzender / Deutscher Rentenschutzbund e.V.
drsb@deutscher-rentenschutzbund-ev.de
http://www.deutscher-rentenschutzbund-ev.de

Bild: Wikimedia, Alexrk2 http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Auslandseins%C3%A4tze_der_Bundeswehr.svg, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen