Unternehmergeist fördern


Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,sehr geehrte Leserinnen und Leser,es gehört zu den Binsenweisheiten im öffentlichen Diskurs, dass die mittelständische Wirtschaft das „Rückgrat“ der deutschen Wirtschaft darstellt. Und doch ist es notwendig, die Leistungen des Mittelstandes, seine Innovationsbereitschaft und sein Engagement immer wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses zu rücken.

Die Initiative der Oskar-Patzelt-Stiftung, die seit nunmehr 20 Jahren den Großen Preis des Mittelstandes verleiht, ist hier ein überaus wichtiges Signal. Man hat sich an die Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg der mittelständischen Wirtschaft in unserem Lande gewöhnt und nimmt als selbstverständlich, was nicht selbstverständlich ist! Wir sollten den Unternehmergeist hinter allem Erfolg   fördern, wo es nur geht, und diejenigen, die ihn leben, in den Fokus rücken. Auch dazu trägt der Wettbewerb bei, für den jährlich bundesweit mehr als 4000 Unternehmen nominiert werden.Ich wünsche allen nominierten Unternehmen aus der Hauptstadtregion viel Glück im weiteren Verlauf des Wettbewerbs und wachsenden geschäftlichen Erfolg. Der Oskar-Patzelt-Stiftung gratuliere ich zum Jubiläum – auf viele weitere erfolgreiche Jahre!Ihr Dr. Dietmar Woidke
Ministerpräsident des Landes Brandenburg              Foto Copyright: Staatskanzlei Brandenburg/Die Hoffotografen GmbH Berlin



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen