Finalisten Baden-Württemberg 2014: Reale Wirtschaft, reale Werte


Im Wettbewerbsjahr 2014 wurden in der Wettbewerbsregion Baden-Württemberg 651 Unternehmen zum „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert. 6 davon werden heute als FINALIST geehrt: http://www.mittelstandspreis.com/single-newsmeldung/archive/2014/september/13/article/finalisten-2014-aus-baden-wuerttemberg.htmlDiese sechs Unternehmen aus Baden-Württemberg machen gemeinsam etwa 987 Millionen Euro Umsatz und führen jährlich mehr als 100 Millionen Euro an Umsatzsteuern, Ertragssteuern, Sozialabgaben und Gebühren an den Staat ab. Das ist reale Wirtschaft. Das sind reale Werte.Fessmann GmbH und Co KG, Winnenden: Erfahrung, die man schmecken kann
Dieser Weltmarktführer bei Heißräucheranlagen hat Erfahrung. Er feiert dieses Jahr schon das 90-jährige Bestehen der Firma. Teil dieser Erfahrung ist auch das japanische Management-system KAIZEN mit dem es Fessmann geschafft hat, in mehr als 50 Ländern mitüber 60 Vertretungen auf allen Kon­ti­nen­ten präsent zu sein.b.i.g. gruppe management gmbh, Karlsruhe: Beraten, Planen, Betreiben
Stets Kunden- und Serviceorientierung im Blick, entwickelte die b.i.g. gruppe aus bestehenden Kundenbeziehungen heraus viele eigenständige Unternehmen. Das Familienunternehmen bietet heute mit 1660 Beschäftigten und 44 Auszubildenden über 100 Dienstleistungen rund um Beraten, Planen und Betreiben von Gebäuden, Immobilien und Objekten an.Seeberger GmbH, Ulm: Fruchtig und salzig, saftig und knackig
Als Kolonialwarenladen 1844 gegründet, umfasst das Geschäft von Seeberger heute 2 Bereiche: „Trockenfrüchte und Nüsse“ und „Kaffeespezialitäten“. Im ersten Bereich europaweit führend, hat das Unternehmen zahlreiche innovative Produkte auf den Markt gebracht wie etwa den Trail-Mix, der erstmals die Gegensätze fruchtig und salzig, saftig und knackig kombiniert.Zimmerei Berthold Ott GmbH, Wilhelmsdorf: Holz das Feuer widersteht
Kernkompetenz der Zimmerei ist und bleibt der Holzhausbau. Das Ott-Haus aus ökologischen Materialien ist energieeffizient und stark gegen Feuer. Vergangenes Jahr entwickelte das Unternehmen eine Holzverbundwand, die über 50 Minuten länger dem Feuer widerstehen kann als herkömmliche Wände.Rauch Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim: Dosieren und verteilen nach höchsten Ansprüchen
Die Kernkompetenz liegt im Dosieren und Verteilen von Granulaten. Über 150 Patente und zahlreiche Auszeichnungen zeugen von der Innovationskraft des Unternehmens. Mit einem Anteil von 44 Prozent ist es in Deutschland Marktführer und erzielte im vergangenen Jahr mit 75 Millionen Euro einen neuen Umsatzrekord.fischerwerke GmbH & Co. KG, Waldachtal: Mehr als nur ein Dübel
„Von der Werkstatt auf den Weltmarkt“, so lässt sich die Entwicklung der fischerwerke beschreiben. Ursprung war 1948 die legendäre Erfindung des Unternehmensgründer Artur Fischer, der Nylondübel. Der weltweite Siegeszug der fischer-Produkte hält bis heute an. Aktuell sind 4.150 Mitarbeitern in Produktionsstandorten rund um den Globus beschäftigt.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen